IBH Vierte Grundbesitz Wohnbaufonds - Ankündigung Gesellschafterversammlung

Am 15.09.2017 findet die außerordentliche Gesellschafterversammlung der IBH Vierte Grundbesitz Wohnbaufonds GbR in München statt. Was können die Anlege des IBH Vierte Grundbesitz Wohnbaufonds erwarten?

IBH Vierte Grundbesitz: Warum gewährt Wohnbaufonds Kredit?
Voller Spannung erwarten die Anleger die Ausführungen von Geschäftsführer Staratschek zur wirtschaftlichen Lage der Fondsgesellschaft. Mit Bestürzung werden die Anleger festgestellt haben, dass die IBH Vierte Grundbesitz Wohnbaufonds GbR Kredite in Höhe von € 752.679,86 ausgereicht hat.

IBH Immobilienfonds: Kredite über 20 Millionen Gesamtvolumen
Aus den vergangenen Versammlungen der anderen IBH Immobilienfonds ist bekannt, dass ein Gesamtvolumen von über 20 Millionen Euro zwischen den einzelnen IBH Fonds untereinander ausgereicht wurde. Eine stolze Summe, von der bislang unklar ist, wie sie im Einzelnen zurückgeführt werden soll.

IBH Vierte Grundbesitz: Welche Vermögenswerte sind vorhanden?
Zur Diskussion steht ferner die Liquidation der Gesellschaft. Das heißt, die IBH Vierte Grundbesitz Wohnbaufonds GbR soll aufgelöst werden. Die Entscheidung fällt schwer, wenn man nicht weiß, welche Vermögenswerte vorhanden sind. Hilfreich wäre es, wenn diese Zahlen den Anlegern vorher bekannt gegeben würden.

IBH Immobilienfonds: Persönliche Haftung der Gesellschafter
Für die Anleger ist das eine sehr wichtige Frage, denn als Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) haften sie für die Schulden der Gesellschaft grundsätzlich unbegrenzt mit ihren persönlichen Vermögen.

Resch Rechtsanwälte werden an der Versammlung teilnehmen und darüber berichten.