VW Skandal ++ Schadensersatz

Können die Aktionäre der Volkswagen AG Schadensersatz wegen Verletzung deutscher Gesetze fordern? Manipulationen der Abgaswerte gewähren Schadensersatzansprüche gegen Volkswagen vor deutschen Gerichten.

Der Vorstand der Volkswagen AG hat Abgasmanipulationen eingeräumt. Damit dürften Schadensersatzansprüche der Aktionäre in Milliardenhöhe ausgelöst werden.

In Amerika sind Sammelklagen gegen Volkswagen eingereicht
Nachdem die US-Umweltbehörde EPA unter anderem wegen Verstößen gegen das Klimaschutzgesetz „Clean Air Act“ ermittelt hatte, hat Volkswagen zugegeben, die Abgaswerte von Dieselautos in den USA manipuliert zu haben, damit diese die Fahrzeugtests bestehen. Volkswagen drohen deswegen in den Vereinigten Staaten Strafzahlungen von mehr als 18 Milliarden Dollar. Zudem wurde in Amerika bereits eine Vielzahl von Sammelklagen eingereicht, deren finanzielle Auswirkungen ebenfalls im Milliardenbereich liegen werden.

Schadensersatz auch für VW Aktionäre
Auch gegenüber seinen Aktionären in Deutschland hat sich Volkswagen wegen unterlassener Kapitalmarktinformationen schadensersatzpflichtig gemacht. Dabei kann es um Schäden gehen, die im Milliardenbereich liegen

VW Skandal: Abgas Probleme seit 2007 seit bekannt
Den Medien ist zu entnehmen, dass die Probleme seit 2007 bekannt sind. Seither wurden die Abgasmanipulationen verschwiegen, obwohl dadurch enorme Risiken spätestens seit der Einleitung der amerikanischen Untersuchungen offenbar wurden. Das ist als Verstoß gegen das deutsche Kapitalmarktrecht zu werten.

VW Aktionäre können Schadensersatz verlangen
Damit können nach Einschätzung von Resch Rechtsanwälte die Inhaber von VW Stamm- und Vorzugsaktien, die seit Beginn der Manipulationen erworben wurden, Schadensersatz fordern. Dabei berechnet sich der Schadensersatz pro Aktie auf die Differenz zwischen dem jeweiligen Höchstkurs bis zum derzeitigen Tiefstkurs.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.
Resch Rechtsanwälte bieten den Aktionären der Volkswagen AG die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

VW Skandal ++ Schadensersatz
VW Skandal ++ Schadensersatz