Email

Fragebogen zur Fondsbeteiligung
Sie haben sich an einem Fonds beteiligt. Zur Ersteinschätzung Ihres individuellen Falles ist es erforderlich, dass wir einen exakten Überblick über den Ablauf der Vertragsanbahnung bekommen.
Füllen Sie für diese kostenlose Ersteinschätzung den Fragebogen so ausführlich, wie es Ihnen möglich ist, aus.
1. An welchem Unternehmen/Fonds haben Sie sich beteiligt?
3. Wo fanden diese Beratungen statt?
Zu Hause?
Im Büro?
Haben Sie sich mit einer Einmalanlage beteiligt?
Haben Sie sich (zusätzlich) mit einer Ratenanlage beteiligt?
Besitzen Sie die Beitrittserklärung (Zeichnungsschein) und/oder das Zertifikat noch?
Wurde Ihnen ein Prospekt vorgelegt?
Sind Ihnen regelmäßig die Protokolle sowie die Bilanzen und Geschäftsberichte der Fondsgesellschaft übersandt worden?

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.