30 Jahre Resch Rechtsanwälte ++ Fachanwälte ++ Banken- und Kapitalmarktrecht

30 Jahre Resch Rechtsanwälte ++ Fachanwälte ++ Banken- und Kapitalmarktrecht
30 Jahre Resch Rechtsanwälte ++ Fachanwälte ++ Banken- und Kapitalmarktrecht

 

Seit 1986 ist die Anlegerschutzkanzlei Resch Rechtsanwälte mit ihren Fachanwälten für Banken- und Kapitalmarktrecht zum Schutze geschädigter Kapitalanleger tätig. 1986 durch Rechtsanwalt Jochen Resch mit dem Fokus auf Grauen Kapitalmarkt gegründet, weitete sich das erste Tätigkeitsfeld „Schrottimmobilien“ schnell auf den gesamten Anlegerschutz im Bereich des Grauen Kapitalmarktes aus.

Resch Rechtsanwälte: Erfahrene Fachanwälte für Anlegerschutz

Schon seit über 30 Jahren konzentrieren sich die Fachanwälte für Banken- und Kapitalmarktrecht auf diesen Grauen Kapitalmarkt mit all seinen Marktsegmenten. Eigentlich müssten die Anwälte die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwälte für Anlegeschutz“  oder „Fachanwälte für Schrottimmobilien“ oder „Fachanwälte für den Grauen Kapitalmarkt“ tragen. Diese Fachanwaltsbezeichnungen gibt es jedoch  nicht. Es gibt keinen Fachanwalt für Anlegerschutz oder Schrottimmobilien oder den Grauen Kapitalmarkt, nur den Fachanwalt für Banken- und Kapitalmarktrecht.

Resch Rechtsanwälte: Erfahrene Fachanwälte für Banken- und Kapitalmarktrecht

Nach Einschätzung von Resch Rechtsanwälte ist die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwalt für Banken- und Kapitalmarktrecht“ zu eng gefasst, am runden Tisch ausgedacht und nicht den Bedürfnissen der Zielgruppe entsprechend. Aber sei es drum. Dann sind die Anwälte bei Resch eben Fachanwälte für Banken- und Kapitalmarktrecht.

Resch Rechtsanwälte: 30 Jahre Erfahrung im Anlegerschutz

Auf 30 Jahre Erfahrung können die Anlegeranwälte und Fachanwälte bei Resch Rechtsanwälten jetzt zurückblicken. Dieser dreißigjährige Erfahrungsschatz sucht seinesgleichen. Von diesen Erfahren profitieren die Anleger, die sich mit ihren Problemen auf dem Grauen Kapitalmarkt oder im Anlegerschutz an Resch Rechtsanwälte melden.

Resch Rechtsanwälte: Abertausenden Kapitalanlegern wurde geholfen

Abertausende Verfahren wurden gegen Anbieter des Grauen Kapitalmarktes, aber auch des sogenannten Weißen Kapitalmarktes, geführt. Tausende Anleger sind ihre Schrottimmobilien losgeworden und konnten ein neues Leben ohne Schulden beginnen. Hunderte von Millionen Euro wurden Schadensersatzsummen von den Anbietern des Grauen Kapitalmarktes zurückgeholt oder den geschädigten Anlegern wurde die Bezahlung der von ihnen eingegangenen Verpflichtungen erspart.

Resch Rechtsanwälte: Erfahrung für die Zukunft

Resch Rechtsanwälte haben in diesen 30 Jahren die ständigen Bewegungen und Veränderungen des Grauen Kapitalmarktes auf das Engste mitverfolgt, und sie sind auch für die Zukunft bestens gewappnet.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.