DS Schiffsfonds ++ Dr. Peters ++ DS Rendite Fonds

 

Die DS Schiffsfonds sind Teil der sogenannten Dr. Peters Gruppe. Die Dr. Peters Gruppe ist eine der ältesten Initiatoren geschlossener Fonds. Dazu gehören Schiffsfonds, aber auch Flugzeugfonds. Die Dr. Peters GmbH & Co. Emissionshaus KG ist Produktentwicklerin, während die DS Schifffahrt GmbH & Co. KG für die kaufmännische und technische Betreuung des Schiffsfonds zuständig ist. Die DS Schiffsfonds selber laufen unter der Bezeichnung DS Rendite Fonds. Viele Anleger sind unzufrieden. Sie möchten ihre Beteiligung an dem DS Schiffsfonds kündigen und ihr Geld zurückhaben.

So gibt es die nachstehenden DS Rendite Fonds Schiffsbeteiligungen:

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 38 MS Cape Hatteras

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 39 MS Cape Horn

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 47 MS Cape Norman

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 51 MS Cape Scott

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 57 MS Cape Spear

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 65 MS Cape Henry

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 95 MT Front Melody

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 96 MT Front Symphony

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 97 VLCC Front Commodore

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 98 VLCC Front Tina

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 99 CFD Produktentanker

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 100 VLCC Sea Fortune

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 102 MT Stena Venture

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 103 MT Sunlight Venture

Schiffsfonds DS Rendite Fonds Nr. 104 Teekay Spirit

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 106 VLCC Titan Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 108 VLCC Ashna

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 109 VLCC Saturn Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 110 VLCC Neptune Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 111 DS Performer und DS Power

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 112 VLCC Mercury Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 113 VLCC Pluto Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 114 VLCC Artemis Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 115 DS Kingdom

DS Rendite-Fonds Nr. 116 ++ DS Schiffsfonds ++ Dr. Peters Fonds

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 117 DS Patriot

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 118 DS Dominion

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 119 DS Republic

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 120 VLCC Leo Glory

DS-Rendite-Fonds Nr. 121 Bürogebäude Freiburg ++ DS Immobilienfonds

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 123 DS Sapphire

DS-Rendite-Fonds Nr. 125 DS Blue Ocean und DS Blue Wave

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 126 DS Ability und DS Accuracy

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 127 VLCC Younara Glory

Schiffsfonds DS-Rendite-Fonds Nr. 132 - DS Activity und DS Agility

 

DS Schiffsfonds in Schieflage

Seit der Weltwirtschaftskrise 2008 sind auch die DS Rendite Fonds in die Schieflage gekommen. Manche drohen zu kentern. Es gibt ein Überangebot auf den Weltmärkten. Das hat zum guten Teil mit den Einbrüchen der Charterraten zu tun. Aber nicht nur die Probleme des Weltmarktes  machen den DS Rendite Fonds zu schaffen. Es sind auch die hohen Weichkosten, also die internen Provisionen für alle möglichen Dienstleistungen, die bei den DS Schiffsfonds zu Problemen führen.

Anleger der DS Rendite Fonds tragen das Risiko des Totalverlustes.

Viele Anleger sind sich nicht bewusst, dass sie als Kommanditist einer Kommanditgesellschaft beigetreten sind. Sie sind mit hohen Renditeversprechungen gelockt worden. Dabei handelt es sich bei der Beteiligung an einem DS Rendite Fonds als Kommanditgesellschaft um eine unternehmerische Beteiligung, die stets mit dem Risiko des Totalverlustes verbunden ist. Viele Anleger sind durch die anfangs gezahlten Renditen getäuscht worden. Diese sind meist nicht durch Gewinne erwirtschaftet worden, sondern es handelte sich dabei um gewinnunabhängige Ausschüttungen. Diese Ausschüttungen können zurückgefordert werden, wenn die Liquidität es erforderlich macht oder gar die Insolvenz des Fonds eintritt.

Aufklärungspflichten bei der Vermittlung der DS Rendite Fonds.

Die Anleger der DS Schiffsfonds haben einen Anspruch, umfassend und wahrheitsgemäß über die oben dargestellten Risiken aufgeklärt zu werden. Ein Vermittler muss seine Kunden anleger- und anlagegerecht beraten. Dabei dürften die Risiken von ihm nicht verschwiegen werden. Wird die Beteiligung über eine Bank vermittelt, muss die Bank zudem unaufgefordert über die Innenprovisionen (Kickbackzahlungen) aufklären, die sie für die Vermittlung des entsprechenden DS-Rendite-Fonds erhält. Seit vielen Jahren ist dies die ständige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes.

Schadensersatzansprüche bei DS Rendite Fonds

Wenn die oben genannten Risiken verschwiegen werden, haben die Anleger Anspruch auf Schadensersatzanspruch. Der Anleger wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem DS Rendite Fonds nicht gezeichnet. Es kommt dabei aber immer auf den Einzelfall an.

25.08.2015

DS Schiffsfonds ++ Dr. Peters ++ DS Rendite Fonds
DS Schiffsfonds ++ Dr. Peters ++ DS Rendite Fonds

 

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der DS Rendite Fonds die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.