Rechtsanwaltsfachangestellte/r ab sofort gesucht

Wir sind eine der führenden deutschen Kanzleien auf dem Gebiet des Kapitalanlagerechts. Seit über 30 Jahren vertreten wir Verbraucher sehr erfolgreich in allen Belangen des Bank- und Kapitalmarktrechts.

Für unser modernes Büro im Herzen Berlins suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n und zuverlässige/n Rechtsanwaltsfachangestellte/n, in Vollzeit oder Teilzeit (30 Wochenstunden).

Ihr Aufgabengebiet

  • eigenverantwortliche Aktenführung
  • telefonische und schriftliche Betreuung von Mandanten
  • Fristen- und Terminmanagement
  • Bearbeitung der anwaltlichen Korrespondenz
  • Erstellung von Mandatsabrechnungen
  • Einleitung und Bearbeitung des Mahn- und Vollstreckungswesens

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein freundliches und verbindliches Auftreten, eine strukturierte Arbeitsweise und idealerweise über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.
  • Sie sind teamfähig und kommunikativ, arbeiten aber auch gerne eigenverantwortlich und schätzen Herausforderungen.
  • Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen ein ansprechendes Arbeitsumfeld, langfristige Perspektive und eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Sie erhalten die Möglichkeit, Arbeitsabläufe aktiv mitzugestalten und sich fachlich weiterzuentwickeln. Es erwarten Sie ein sympathisches, ausgewogenes Team und eine sehr kollegiale Arbeitsatmosphäre.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:

Resch Rechtsanwälte
Frau Grit Laska
Ernst-Reuter-Platz 8
10587 Berlin
E-Mail: grit.laska@remove-this.resch-rechtsanwaelte.de

 

 

 

 

 

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.