Altima Trade – Erfahrungen: Ist das Anlagebetrug?

Die Altima Trade gaukelt vor, dass Anlegern optimale Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden, um mit Online-Trading ebenso schnelles wie sicheres Geld zu verdienen. Alles bei Altima Trade ist Anlagebetrug. Das Geld ist gleich in den Taschen der Anlagebetrüger gelandet. Alles, was der Anleger auf seinem Bildschirm sieht, ist fake. Kein Cent ist investiert worden. Nichts wird bei der Altima Trade gehandelt. Können Sie von ähnlichen Erfahrungen berichten? Was können Anleger tun, die von der Altima Trade betrogen worden sind? Welche Hilfe gibt es bei Anlagebetrug? Wie bekommt der Anleger sein Geld von unseriösen Anbietern zurück?
 


Altima Trade: Anrüchige und unseriöse Beteuerungen auf der Webseite
Was müssen die verdutzten Anleger auf www.altimatrade.pro rezipieren? "AltimaTrade ist auf Ihrer Seite! Wir helfen Ihnen, gewinnbringend zu handeln, unabhängig von Ihrem Erfahrungsstand. Profitieren Sie von all unseren Angeboten und verdienen Sie Geld auf allen Märkten, indem Sie mit Währungspaaren, CFDs auf Aktien, Indizes und Rohstoffen handeln." Das ist nur ein kleiner Auszug der suspekten Beteuerungen, die Interessenten auf der Webseite von Altima Trade finden. Keine einzige dieser hehren Beteuerungen von Altima Trade wurde gehalten. Unglücklicherweise sorgen die suspekten Geschäftspraktiken eher für unglückliche Anleger und miserable Erfahrungen!

Altima Trade: Wer steckt dahinter?
Weil die Altima Trade-Macher alles tun, um die wahren Verhältnisse zu verschleiern, dürfte es vielen Anlegern gewiss schwerfallen, auf diese Frage zu antworten. Das ist allerdings nicht ungewöhnlich, weil die Täter häufig mehrere dieser Webseiten mit demselben betrügerischen Geschäftsmodell betreiben. Diese werden ununterbrochen erstellt, nacheinander im Internet hochgeladen und genauso zügig abgeschaltet, zudem wird häufig die Top-Level-Domain verändert, um den Finanzaufsichts- und Strafverfolgungsbehörden zu entgehen.
 


Altima Trade: Wer ist der Betreiber?
Auf der Website von Altima Trade gibt es diesbezüglich kaum verwertbare Angaben. Zwar wird die Firma Shenanigans Consulting LTD mit der Adresse Suite 305, Griffith Corporate Center, Kingstown P.O. Box 1510 St. Vincent and the Grenadines angegeben, unter dieser sind die Macher von Altima Trade jedoch nicht anzutreffen, handelt es sich doch um eine Briefkastenfirma. Darüber hinaus wird noch die Firma Shenanigans Business Consulting LTD unter der Adresse 85 Great Portland Street, London England, W1W 7LT genannt. Diese findet sich im englischen Handelsregister und wurde am 30.09.2021 vom ungarischen Staatsbürger Istvan Lakatos gegründet. Die Domain wurde am 24.12.2021 bei NameSilo, LLC registriert. Weder gibt es eine Support-E-Mail-Adresse, noch eine Telefonnummer.

Altima Trade: Warnung der CNMV
Es gibt eine Warnung der spanischen Finanzaufsicht CNMV vom 22.04.2022, darin heißt es: "CNMV WARNT DIE ÖFFENTLICHKEIT VOR NICHT REGISTRIERTE FIRMA - Gemäß dem zweiten Absatz von Artikel 17 des Gesetzes über die Wertpapiermärkte ... warnt die Comisión Nacional del Mercado de Valores ..., dass die Shenanigans Business Consulting LTD
nicht befugt ist, die in Artikel 140 des spanischen Wertpapiermarktgesetzes genannten Wertpapierdienstleistungen zu erbringen."

Altima Trade: Schema des Anlagebetruges
Der Anlagebetrug spielt sich klar ersichtlich nach dem altbekannten Schema ab: Anleger setzen anfangs eine kleine Summe – meist 250 Euro – ein, sind beeindruckt, wie schnell sich dieser Betrag vermehrt und sind darum bereit, immer höhere Summen zu „investieren“. Die Probleme beginnen, jedes Mal wenn Anleger ihr Geld ausgezahlt haben wollen, denn dann müssen vorgeschobenerweise auf einmal Steuern, Provisionen, Gebühren oder sonst was gezahlt werden. Viel zu spät verstehen viele Anleger, dass sie Anlagebetrügern aufgesessen sind, die nie die Absicht hatten, das Geld wieder auszuzahlen.

Altima Trade: Welche Hilfe gibt es bei Anlagebetrug?
Viele Anleger fragen sich, wie vorgehen bei Anlagebetrug, weil eine Strafanzeige kaum Sinn ergibt, da Strafanzeigen vorrangig der Strafverfolgung und nicht der Wiederbeschaffung des Geldes dienen. Auf was für Hilfe kann man bei Anlagebetrugsfällen hoffen und wie kriegen geschädigte Anleger ihr Geld zurück? Der auf Anlagebetrug spezialisierte Anwalt weiß, wie er den Spuren des Geldes folgt, denn wie sagte man doch früher, Geld ist nie weg, sondern woanders. Heutzutage lässt sich ergänzen: Es ist schwierig, aber mit den geeigneten Werkzeugen ist es möglich, Geld regelmäßig digital zu verfolgen – selbst wenn es mit Bitcoin über einen Crypto Exchanger transferiert wurde.
 


RESCH Rechtsanwälte – Erfahrung im Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie ein Opfer von Altima Trade geworden sind und wissen wollen, ob und wie Sie Ihr Geld zurückbekommen können, rufen Sie an, unter  030 885 9770 oder  füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.

06.09.2022

Kontakt per Messenger

Selbstverständlich können Sie uns auch via Messenger kontaktieren


Kontakt

RESCH LAW

RESCH PL

RA Jochen Resch

RA Manfred Resch