BeForex Capital, beforexcapital.com, beforexcapital.co: Mieser Anlagebetrug! Unseriös!

Auf beforexcapital.com, beforexcapital.co wurden Anleger abgezockt!

In der Welt der digitalen Investments tummeln sich nicht selten Subjekte, die durch raffinierte Täuschungen und verführerische Versprechen unschuldige Investoren in ihre Fänge locken. In dieser kritischen Betrachtung fokussieren wir uns auf die verdächtigen Praktiken eines solchen Akteurs: BeForex Capital, ein Unternehmen, dessen digitale Präsenz mehr Schein als Sein zu sein scheint. Im Folgenden werden wir die bisher von unserer spezialisierten Rechercheabteilung gesammelten Daten präsentieren, die ein verstörendes Bild zeichnen und die Arglosigkeit potentieller Investoren herausfordern. Mussten Sie bereits am eigenen Leibe erfahren, wie perfide man auf beforexcapital.com bzw. beforexcapital.co hintergangen wird? Sind Ihre Erfahrungen somit ebenfalls eher schlecht als recht? Was kann man in solch einer verzwickten Situation tun um sein Geld doch noch zu retten?
 


Enthüllung der Irreführung: Eine kritische Analyse
Unsere eingehende Untersuchung der Plattform BeForex Capital – alternativ auch zusammengeschrieben, BeForexCapital – hat eine Vielzahl beunruhigender Befunde zutage gefördert. Die Websites des Unternehmens, namentlich beforexcapital.com und beforexcapital.co, präsentieren sich auf den ersten Blick als hochprofessionell, mit direkter Ansprache und verlockenden Angeboten, ergänzt durch Versprechungen von attraktiven Renditen und Betreuung durch sogenannte Broker. Doch lassen Sie sich nicht täuschen. Dies alles ist nichts mehr als eine gut inszenierte Illusion, ein Theaterstück, das dazu dient, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen, ohne jegliche tatsächliche Investition Ihrer Mittel. Es erscheint, dass die Finanzen der Investoren direkt in die Taschen der Betrüger fließen, ohne jegliche realen Handelsaktivitäten.

Dunkle Geheimnisse: Website-Details und falsche Adressen
Die Webseiten von BeForex Capital offenbaren keine nennenswerten Informationen in ihrem Impressum, eine Taktik, die dazu beiträgt, die wahren Urheber zu verschleiern. Eine detaillierte Analyse der Domaindaten zeigt, dass beispielsweise die Registrierung von beforexcapital.com am 21.02.2020 über TurnCommerce, Inc. erfolgte, wobei die wahren Inhaber sich hinter einem verbreiteten Anonymisierungsdienst verbarrikadieren. Darüber hinaus erschwert die Präsentation diverser Kontaktmöglichkeiten, wie den E-Mail-Adressen contact@beforexcapital.com und contact@beforexcapital.co, sowie britischen Telefonnummern, +447786134166 und +4401213503790, die Identifikation der tatsächlichen Betreiber erheblich – vorerst. Selbst die angegebenen Unternehmensadressen in London und Kingstown (4 Carlton Gardens, London, SW1Y 5AA, England, sowie First Floor, First St Vincent Bank Ltd, Building James Street, Kingstown, St. Vincent und die Grenadinen) erweisen sich bei genauerer Untersuchung als trügerische Manöver, ohne jegliche nachweisbare Existenz des Unternehmens an diesen Standorten.

Auf der Spur: Ermittlungen und regulatorische Warnungen
Ungeachtet des fehlenden offiziellen Eintrags von BeForex Capital in den relevanten Registern, konnte unser investigatives Team durch den Einsatz spezialisierter Recherche-Werkzeuge die Spuren der Betrüger aufnehmen. Es zeigt sich, dass die Online-Scharlatane bei jeder ihrer Web-Interaktionen und im Umgang mit ihren Opfern entscheidende Hinweise hinterlassen. Diese Spuren bieten nun eine wertvolle Grundlage für weitere Analysen und Auswertungen. Bereits haben regulatorische Behörden wie die britische Financial Conduct Authority und die Central Bank of Ireland Alarm geschlagen, mit Warnungen am 09.11.2020 bzw. 05.02.2021. Insbesondere wurde hervorgehoben, dass BeForex Capital offenbar versuchte, die legale Firma The Capital Holdings Fund plc zu imitieren, ein Akt, der an sich schon strafbar ist. Möchte man mit derartigen Akteuren Geschäfte machen? Wohl eher nicht! In Anbetracht der nun vorliegenden beweiskräftigen Fakten wird deutlich, dass BeForex Capital nicht nur in der irreführenden Präsentation von Investmentmöglichkeiten, sondern auch in potenziell kriminelle Aktivitäten verstrickt ist. Auch andere Regulierungsbehörden werden sicher auf die Vergehen von BeForex Capital aufmerksam werden und ihrerseits ebenfalls entsprechende Warnungen herausgeben, exemplarisch seien hier die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht oder die österreichische FMA genannt.

Fazit: BeForex Capital führte nichts Gutes im Schilde!
In der Gesamtschau legen unsere Untersuchungen nahe, dass BeForex Capital eine meisterhaft orchestrierte Fassade errichtet hat, um gutgläubige Investoren in eine Falle zu locken. Die gesammelten Beweise weisen auf eine systematische und wohlüberlegte Betrugsstrategie hin, die die Finanzen und das Vertrauen der Anleger ernsthaft gefährdet. In dieser kritischen Zeit ist es unerlässlich, wachsam zu bleiben und potenzielle Investitionen gründlich zu prüfen, um nicht Opfer solcher skrupellosen Akteure zu werden. Wir werden weiterhin unsere Pflicht erfüllen, die Öffentlichkeit über solche fragwürdigen Unternehmungen zu informieren und dafür sorgen, dass Gerechtigkeit walten kann.

Wenn man bereits auf die Online-Anlagebetrüger hereingefallen ist: Wie erhält man Geld zurück?
In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit und fluktuierender Marktdynamiken können sogar die vorsichtigsten Investoren in die Fänge von Betrügern geraten. Doch selbst wenn man bereits in die Falle getappt ist, bedeutet dies nicht zwangsläufig den vollständigen Verlust. Tatsächlich existieren professionelle Instanzen, die bereit sind, Ihnen zu assistieren und Ihnen verschiedene Wege aufzuzeigen, wie Sie gegen diese Machenschaften vorgehen können, selbst wenn die Umstände kompliziert erscheinen.

Forensische Technologie: Ein ernstzunehmender Hoffnungsschimmer 
In einer Ära, in der digitale Transaktionen dominieren, erweist sich die Nutzung fortschrittlicher forensischer Technologien als essenziell, um betrügerische Aktivitäten effektiv aufzudecken. Wir setzen auf renommierte Instrumente wie Chainalysis, eine führende Blockchain-Analyse-Software, die es uns ermöglicht, selbst die kaschiertesten finanziellen Bewegungen nachzuverfolgen. Somit stellen diese Werkzeuge eine effektive Methode dar, verlorene Investitionen auf Plattformen wie BeForex Capital zurückzuverfolgen.

 

Gemeinsam gegen Betrug: Sie sind nicht allein!
Vor allem ist es von essenzieller Bedeutung, dass Sie sich bewusst sind, dass Sie in dieser Herausforderung nicht allein dastehen. Unser gut koordiniertes, fast vierzigköpfiges Team aus IT-Spezialisten, Juristen und unermüdlichen Ermittlern steht bereit, um Ihnen tatkräftig zur Seite zu stehen. Wir bieten Ihnen eine eingehende, kostenfreie und unverbindliche Analyse Ihres individuellen Falls an. Falls Sie vermuten, Opfer eines Investmentbetrugs geworden zu sein, zögern Sie nicht, den ersten Schritt zu tun und unsere Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Kontakt und Unterstützung: Wir sind hier, um zu helfen!
In diesen bedrückenden Zeiten stehen wir fest an Ihrer Seite. Sie können uns rund um die Uhr unter der Nummer +49 (0)30 8859770 erreichen oder unser Online-Kontaktformular nutzen, um den Dialog mit uns zu initiieren. Wir garantieren eine detaillierte und unverbindliche Begutachtung Ihres Falls, um Ihnen in dieser belastenden Phase tatkräftig beizustehen.

11.09.2023



Jetzt Termin für eine kostenlose Beratung buchen!

Rufen Sie an 030 885 9770 – kostenlose Beratung – Geld zurück

Resch Rechtsanwälte werden schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen aufnehmen.