ClinicALL Interessengemeinschaft der SGK

Mit dem Antrag ClinicALL  auf  Insolvenz unter Eigenverwaltung fühlen sich viele Anleger der ClinicALL überfordert. Sie können die Dimensionen dieses Insolvenzverfahrens nur schwer erfassen und fürchten zu Recht, dass ihr Geld endgültig verloren sein könnte.

ClinicALL Insolvenz: Anleger bilden Interessengemeinschaft!
Die SGK Schutzgemeinschaft für geschädigte Kapitalanleger hat deshalb eine Interessengemeinschaft ins Leben gerufen, die den Anlegern der ClincALL während des Insolvenzverfahrens bei Seite stehen wird. Durch die Interessengemeinschaft sollen die Anleger der ClinicALL in die Situation versetzt werden, ihre Interessen im Insolvenzverfahren zu bündeln und damit den Kurs des Insolvenzverfahrens mit zu bestimmen.

ClinicALL Interessengemeinschaft: Wie kommen Anleger zu ihrem Geld?
Den Anlegern der ClinicALL sei das empfohlen, sich im Zuge der Insolvenz der ClinicALL dieser Interessengemeinschaft anzuschließen, um dadurch ihren Einfluss und ihre Rechte zu sichern. ES gibt einige Ansätze, wie das Geld wieder zurückgeholt werden könnte.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie Fragen zu dieser Interessengemeinschaft haben oder wissen wollen, ob Sie sich dieser Interessengemeinschaft der ClincALL Anleger anschließen sollen rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.