Consortis ++ Consortis Konzept ++ Immobilien

Die Consortis Verwaltungs GmbH mit Sitz in Berlin hat sich in den vergangenen Jahren als starker Vertriebspartner u. a. für die Fineline aus Elmshorn entwickelt. Neben dem Geschäftsführer Daniel Volbert ist Macher und Strippenzieher Pierre Siebelt, der seit seiner Heirat Pierre Seiffert heißt.  Siebelt  hat lange Zeit Immobilien für einen großen Initiator aus Berlin vermarktet.

Wahrscheinlich wegen der durch die strafrechtlichen Ermittlungen entstandenen Verwerfungen beim Vertrieb von Schrottimmobilien ist Siebelt von Berlin nach Bayern ausgewichen. Dort wurden verschiedene Geschäftsstellen aufgebaut. Verkauft werden aber weiterhin Immobilien der Fineline meist in Berlin und Hamburg. Aktuell ist ein großer Immobilienkomplex der Fineline in Werder bei der Consortis im Abverkauf.

Wünsch dir was! Garantiert keine Verluste.
Aus seiner langen Erfahrung weiß Pierre Siebelt, was der Kunde wünscht. Zunächst einmal muss das Ganze als Steuersparmodell präsentiert werden, was aber gleichzeitig ein Optimum an Sicherheit bietet. Wurde doch eh und je damit geworben, dass ein solches Steuersparmodell sich durch die steuerlichen Vergünstigungen und Mieteinnahmen praktisch von alleine trägt und nach 10 Jahren mit Gewinn wieder verkauft werden könne, hat die Consortis diese unhaltbaren, aber aus Verkaufsgründen plakativen Aussagen, zu seiner eigenen Garantie gemacht.

Consortis Konzept. Verluste werden ausgeglichen
Er erzählt seinen geworbenen Kunden, dass er etwaige Zuzahlungen ausgleichen werde. In einer Resch Rechtsanwälten vorliegende Bespielberechnung gibt es zu dem Erwerbskredit über 100.000 Euro noch ein zweites nachrangiges Darlehen bei einer anderen Bank über 25.000 Euro. Die für den Erwerber errechnete monatliche Zuzahlung von 511,00 Euro wird durch eine Garantiezahlung in diese Höhe ausgeglichen.

Woher hat die Consortis das Geld, um die Garantiezahlung zu leisten?
Eine gute Frage. Es geht um sehr viel Geld? Wo sind die Sicherheiten und wer gibt sie? Woher hat die Consortis das Geld? Der Verdacht liegt nahe, dass aus diesen nachrangigen Darlehen für die Erwerber die jeweilige Garantiezahlung geleistet wird.
Das Konzept der Consortis wäre dann nicht nur halsbrecherisch! Es wäre ein Schneeballsystem, das Consortis zwingt, immer mehr Wohnungen zu  verkaufen und damit immer mehr solcher Nachrangkredite aufnehmen und letztlich durch die Consortis Garantie ausgleichen zu lassen.

Kommt der Verkauf ins Stocken, droht das Consortis Konzept zusammenzubrechen.

Das Geld wird ja nicht Gewinn bringend investiert, Geld verdient also kein Geld. Die der Consortis zur Verfügung stehende Summe wird durch die Garantiezahlungen immer kleiner. Wenn kein frisches Geld hinzukommt, droht das Consortis Konzept schnell zusammenzubrechen.
Dass die Mieten so schnell ansteigen, um die Zuzahlung auszugleichen, kann man als kühne Spekulation auf dem Rücken der ahnungslosen Erwerber betrachten. Das Gegenteil einer Garantie.

Was passiert, wenn das Consortis Konzept zusammenbricht?
Die gutgläubigen Anleger wachen auf. In dem Moment bricht die von der Consortis gewährte Garantie weg. Die Belastung für den Anleger wird dann schlagartig um die 511,00 Euro monatlich ansteigen. Für viele Käufer führt das zu Ruin.

Rechtsanwalt Jochen Resch
Rechtsanwalt Jochen Resch

Rückkaufgarantie unwirksam!
Wollen wir einmal gedanklich und mit viel Fantasie unterstellen, dass die Consortis ihr Konzept für 10 Jahre aufrechterhalten worden kann. In einer Weiterverkaufsvereinbarung wird eine Rückkaufgarantie zu einem festen Kaufpreis gegeben. Diese Vereinbarung ist unwirksam! Alle Immobiliengeschäfte müssen notariell beurkundet sein. Natürlich weiß das auch die Consortis. Die Erwerber werden wissentlich mit einer unwirksamen Garantie gelockt.

Das Consortis Steuersparkonzept! Steuern sparen ohne Verluste!
Alle Verluste werden nach dem Consortis Konzept ausgeglichen. Dem Erwerber wird garantiert, dass er keine Verluste hat. Steuersparen ohne Verluste. Wie geht das? Um weniger Steuern zu zahlen braucht der Erwerber Verluste durch Zinsen und Hausgeld. Da diese Verluste durch die Garantie ausgeglichen werden, bleibt nur die 2% Afa. Steuern sparen ohne Verluste geht nicht.

Resch Rechtsanwälte:  Anlegerschutz seit 1986.
Wenn auch Sie über dieses Konzept der Consortis eine Wohnung erworben haben, melden Sie sich bei Resch Rechtsanwälte. Resch Rechtsanwälte bieten allen Käufern der Consortis die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030- 8859770 oder schicken Sie den Fragebogen.