Ctxprime.com – Finanzmarktaufsicht warnt vor Anlagebetrug

Der scheinbare Online-Broker Ctxprime.com verkauft sich als anständiger Provider für das Online-Trading. Es mehren sich jedoch die Hinweise, dass es bei Ctxprime.com erhebliche Unzulänglichkeiten gibt. Es sammeln sich Berichte von Tradern über Ctxprime.com, in denen von Telefonterror, Abzocke und Anlagebetrug die Rede ist. Die Trader haben ihr gesamtes bei Ctxprime.com eingesetztes Kapital verloren. Ernsthafte Zweifel machen sich breit. Inzwischen haben viele Trader der Ctxprime.com das Gefühl, dass es sich um einen Anlagebetrug handelt. Alle Trader der Ctxprime.com fragen sich, ob sie Opfer eines Anlagebetrugs geworden sind? Und was können die Trader der Ctxprime.com tun, wenn sich der Verdacht des Anlagebetruges erhärtet? Wie bekommen die Trader der Ctxprime.com ihr Geld zurück? Ist es sinnvoll, bei der Polizei eine Strafanzeige gegen Ctxprime.com zu erstatten? Welche Hilfe gibt es bei Anlagebetrug?

 

 

Ctxprime.com: Adresse und Telefonnummer
Als Adresse ist auf der Webseite von Ctxprime.com die 8 Copthall, Roseau Valley, 00152, Commonwealth of Dominica angegeben. Dominica, nicht zu verwechseln mit der Dominikanischen Republik, ist ein Offshore-Handelsplatz der durch die Panama Papers öffentlich bekannt wurde. Die britische Telefonnummer +442080898491 und die E-Mail-Adresse support@ctxprime.info werden als Kontaktmöglichkeiten angeboten, dazu noch ein Live-Chat der sich meldet wenn man auf der Seite ist.

Ctxprime.com: Webseite und deren Betreiber
Die Domain Ctxprime.com wurde am 29. Juli 2019 registriert und später in Panama anonymisiert. Ctxprime.com erscheint auf Englisch, Deutsch und Spanisch. Die Firma RMD Developments Ltd., mit Sitz in 8 Copthall, Roseau Valley, 00152, Commonwealth of Dominica betreibt Ctxprime.com. Registrierungsnummer des Unternehmens ist nicht vollständig angegeben. Da steht IBC00127 aber es fehlt der Schrägstrich und die Jahresangabe dahinter.

Ctxprime.com: Hinweise auf Anlagebetrug
Wurde Ihr Konto bei Ctxprime.com gesperrt? Forderte man Sie nach größeren Verlusten auf, mehr Geld auf das Konto von Ctxprime.com einzuzahlen? Ist das Handelskonto bei Ctxprime.com eingefroren? Hat jemand anderes Geld von Ihrem Konto bei Ctxprime.com abgehoben? Werden Ihre Anrufe bei Ctxprime.com nicht mehr angenommen? Boten Ihnen Mitarbeiter von Ctxprime.com einen Bonus an? Schlägt der Login auf Ihr Konto bei Ctxprime.com seit einiger Zeit fehl? Ist die Webseite von Ctxprime.com plötzlich offline? Jedes Ja deutet darauf hin, dass es sich um einen Anlagebetrug handelt.

Ctxprime.com: Vorgehensweise der Anlagebetrüger - Aushorchen
Die Angebote von Ctxprime.com werden in Anlegerforen, sozialen Medien beworben. Dazu kommen Youtube-Kanälen, in denen behauptet wird, Nicole Kidman und andere Prominente, wären mit Ctxprime.com noch reicher geworden. Die Kunden melden sich an und erhalten schnell einen ersten Anruf von Ctxprime.com. In dem harmlos erscheinenden Gespräch, versuchen die Anrufer mit den Methoden des Social Engineerings so viele Informationen wie möglich über das zukünftige Opfer herauszufinden. Dazu versuchen sich die Anrufer von Ctxprime.com per AnyDesk oder TeamViewer Zugang zu den Geräten der Trader zu verschaffen.

Ctxprime.com: Vorgehensweise der Anlagebetrüger - Trading
Die Mindesteinzahlung von 250 Euro auf das Konto von Ctxprime.com ist nur der Anfang.
Meist wird den Opfern das Trading auf Ctxprime.com nur vorgegaukelt, denn so können die Trader unmittelbar manipuliert werden. Ctxprime.com sorgt dafür, dass am Anfang kleine Gewinne verbucht werden.

Ctxprime.com: Vorgehensweise der Anlagebetrüger - Manipulationen
Nachdem in den Vorgesprächen viele Informationen gesammelt wurden, geht es nun richtig zur Sache. Die Täter haben leichtes Spiel und können auf ihrer Klaviatur von Manipulationstechniken, je nach Bedarf, Enttäuschung und Euphorie erzeugen. Sie erlangen für ein gewisses Zeitfenster die Kontrolle über das Opfer und ringen ihm in dieser Zeit immer höheren Einsätze ab. Erst wenn das Geld alle ist oder das natürliche Misstrauen endlich wieder Oberhand hat, schließt sich das fatale Zeitfenster.

Ctxprime.com: Vorgehensweise der Anlagebetrüger - Auspressen statt Auszahlung
Die Anlagebetrüger von Ctxprime.com denken natürlich nicht daran, auch nur einen Cent ihrer Beute zurückzugeben. Sie vertrösten das Opfer mit Ausreden, wie Finanzamtprüfung, Geldwäscheverdacht oder etwas anderem. Nach einer Weile, wenn das Opfer vom Warten mürbe ist, meldet sich eine externe Auszahlungsstelle. Der gewünschte Betrag stünde bereit. Es müsse nur noch die Provision für den Account-Manager, die Steuer oder sonstwas auf ein bestimmtes Konto entrichtet werden. Es sind alles nur Vorwände, um das Opfer nochmals über den Tisch zu ziehen.

Ctxprime.com: Vorgehensweise der Anlagebetrüger - Blocken und Chargeback
Ist aus dem Opfer nichts mehr herausrauszuholen, werden die Verbindungen gekappt. Alle Telefonnummern und die E-Mail-Adresse werden geblockt. Jeder weitere Dialog wird zukünftig bereits im Keim erstickt. Nun schlägt die Stunde der Chargeback-Anbieter mit Domain-Namen, wie Scamwatcher, Scamcomplaintregistry oder Brokerdisput. Alle arbeiten letztlich mit den Methoden der betrügerischen Online-Broker – Versprechungen machen, dafür kassieren, Kontakt abbrechen. Sie versprechen, das Geld von diesen Online-Brokern zurückzuholen. Für diesen Service verlangen sie eine hohe Vorauszahlung. Nach der Zahlung werden die nochmals betrogenen Kunden ebenso geblockt, wie zuvor beim Broker.

Ctxprime.com: Anlagebetrug?
Eine Legitimierung des Online-Brokers Ctxprime.com ist nicht vorhanden. Es fehlt die Autorisierung durch eine europäische Aufsichtsbehörde, wie die englische Financial Conduct Authority (FCA) oder die von Brokern gerne genutzte Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec). Dafür gibt es Warnungen der Comisión Nacional del Mercado de Valores (CNMV) und der Commissione Nazionale per le Società e la Borsa (Consob) aus Italien. Die CNMV ist die spanische Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt und Finanzdienstleistungen. Es ist auch nur schwer zu übersehen, dass sich bei Ctxprime.com um ein Schema des Kapitalanlagebetrugs handelt. Den Opfern von Ctxprime.com ist nahezulegen, sofort einen Anwalt für Anlagebetrug zu konsultieren.

Ctxprime.com: Wo sind die Betrüger aktiv?
Wir haben es bei Ctxprime.com mit Anlagebetrug in Deutschland, Spanien, der Schweiz und Österreich zu tun. Doch die Aktivitäten der Ctxprime.com beschränkten sich keineswegs auf den DACH-Raum. Weil sich Ctxprime.com auch an englischsprachige Trader in allen Teilen der Welt wendet, ist es nicht verwunderlich, dass sich bereits Opfer von Australien gemeldet haben und es ist nur eine Frage der Zeit bis sich Betrogene von überall her melden. Ein Blick in die Liste der Aufsichtsbehörden ist übrigens vor jedem finanziellen Engagement ratsam.

Ctxprime.com: Schadensersatzansprüche gegenüber Banken
Für Finanzdienstleistungen und Investmentgeschäft in Deutschland ist eine Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zwingende Voraussetzung. Solche Geschäfte zu tätigen, zu unterstützen oder zu ermöglichen ist, auch grenzüberschreitend, nach Deutschland hinein, untersagt. Personen und Unternehmen die sich trotzdem daran beteiligen, sind den betroffenen Tradern zu Schadensersatz verpflichtet. Das gilt auch für beteiligte Banken, die es versäumten Kontoinhaber und Geldflüsse zu prüfen. Diese Anlagebetrugsfälle wären ohne solche Banken nicht realisierbar gewesen.

Ctxprime.com: Anlegersituation
Die Situation ist zum Glück nicht so aussichtslos, wie es den Anschein hat. Sie können sich wehren und Ihr Geld zurückbekommen. Auch wenn es derzeit unwahrscheinlich ist, die Anlagebetrüger von Ctxprime.com zu fassen. Immerhin wurden die Geldtransaktionen über Konten abgewickelt, die renommierter Banken bereitgestellt haben. Diese haben es leider  versäumt, die großen Überweisungsbeträge auf Unrechtmäßigkeit zu kontrollieren. Derartige Unterlassungen ermöglichten den Anlagebetrug in diesem Umfang erst.

Ctxprime.com: Hilfe bei Anlagebetrug
Was tun bei Anlagebetrug? Welche Hilfe bei Anlagebetrug können die betrogenen Trader von Ctxprime.com beanspruchen? Bei einem erfahrenen Rechtsanwalt für Kapitalanlagebetrug finden die von Ctxprime.com betrogenen Trader idealerweise Hilfe. Ein solcher oder ein Rechtsanwalt für Trading ist in der Lage sich um Ihren Fall mit Ctxprime.com um die strafrechtlichen Aspekte des Kapitalanlagebetrugs, sowie parallel die Rückholung der Gelder und mögliche Schadensersatzansprüche zu kümmern.

Ctxprime.com: Anleger wollen ihr Geld zurück!
Mit diesen Kenntnissen hätte sich keiner auf Geschäfte mit Ctxprime.com eingelassen. Nun bleibt diesen zwar noch die Möglichkeit, sich um Wiedergutmachung zu bemühen. Dazu müssen aber einige Fragen geklärt werden. Wohin sind die von Ctxprime.com unterschlagenen Gelder geflossen? Kann man sein bei Ctxprime.com eingesetztes Kapital irgendwie zurückbekommen? Welche Schritte sind nun erforderlich? Ein auf Kapitalanlagebetrug spezialisierter Rechtsanwalt kann den Tradern diese Fragen umfassend beantworten.

Ctxprime.com: Der Spur des Geldes folgen!
Derartige Missstände auf dem grauen Kapitalmarkt verfolgt die Anlegerschutz-Kanzlei Resch Rechtsanwälte seit mehr als 30 Jahren. Die Methoden und Vorgehensweise der Ctxprime.com sind daraus resultierend nichts wirklich Neues. Resch Rechtsanwälte haben im Laufe der Jahre ein wirksames Instrumentarium zum Aufspüren und Verfolgen der Geldströme entwickelt. In Zeiten des Internets ist es nahezu unmöglich geworden, Gelder tatsächlich verschwinden zu lassen. Es kommt darauf an, dass wir umgehend handeln. Je zügiger die Anleger der Spur des Geldes folgen, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihr eingesetztes Kapital wiederbekommen.

RESCH Rechtsanwälte – Erfahrung im Anlegerschutz seit 1986
Sind Sie ein Opfer der Anlagebetrüger von Ctxprime.com? Wollen Sie wissen, ob und wie Sie Ihr bei Ctxprime.com investiertes Geld zurückerhalten? Füllen Sie bitte den Fragebogen aus oder rufen Sie an. Sie erreichen uns unter +49 30 885 9770. Sie bekommen eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.

 

Imagefilm