Cubixx Swiss AG in Konkurs

Die Cubixx Swiss AG mit Sitz in Dietikon in der Schweiz hat am 27.02.2019 Konkurs beim Bezirksgericht Dietikon angemeldet. Die Cubixx Swiss AG hat einen fragwürdigen Ruf und hat auch Anlegern in Deutschland Kapitalanlagen vermittelt, die mehr als zweifelhaft sind. Was können Anleger tun, um ihr Geld zurückzuerhalten?

Cubixx Swiss AG: Website ohne Aussagewert

Laut Webseite der Cubixx Swiss AG wollte sie Investments in die wertvollsten Start-ups weltweit erbringen. Wie das geschehen sollte und wie gerade die Cubixx aus Dietikon dazu in der Lage sein soll, bleibt unklar. Die Webseite ist in höchstem Maße ohne jede Aussagekraft. Dass man in sogenannte Unicorns, also die selten auftretenden Einhörner der Start-up-Szene investieren soll.

Cubixx Swiss AG: Das weltweite Fantasienetzwerk
Das Ganze sollte nur mit persönlicher und telefonischer Beratung möglich sein. Darüber berichten auch die Anleger, die den heißen Tipp Cubixx Swiss AG bekommen haben. Die Cubixx Swiss AG behauptet, mit ihrem Netzwerk privilegiert außerbörsliche Unternehmensbeteiligungen die tollsten Start-ups der Welt vermitteln zu können.

Cubixx Swiss AG: Was ist dran an den heißen Tipps?
So wurden dann Anlegern Beteiligungen an Unternehmen wie Hashmap Mining, Arcadia oder BeeComp vermittelt. Schaut man sich diese Unternehmen an, so drängt sich der Verdacht auf, dass es sich dabei wohl im Wesentlichen um virtuelle Unternehmungen handelt, die im Prinzip wertlos sein dürften.

Resch Rechtanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie mehrüber das Geschäftsmodell der Cubixx und deren Private Equity Platzierungen wissen möchten, dann rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.