EXW Global AG/VIVAEXCHANGE OÜ – Investorenwarnung der FMA

 

Am 13.1.2020 gibt die österreichische Finanzaufsicht FMA  folgende Investorenwarnung raus:
Investorenwarnung – Änderung des Firmenwortlaut

EXW Global AG nunmehr VIVAEXCHANGE OÜ
Die FMA kann gemäß § 14 Abs 1Z 9 KMG 2019 den Umstand bekannt machen, dass ein Emittent, ein Anbieter oder eine Zulassung zum Handel an einem geregelten Markt beantragende Person seinen/ihren Verpflichtungen nicht nachkommt. Die österreichische Finanzaufsichtsbehörde FMA weist darauf hin, dass die

EXW Global AG nunmehr VIVAEXCHANGE OÜ
der Meldepflicht zum Emissionskalender gemäß § KMG 2019 iZm den in Österreich angebotenen „EXW Coin Bonds“ nicht nachgekommen ist.

RESCH Rechtsanwälte – Erfahrungen im Anlegerschutz seit 1986
Wen Sie Investor bei der EXW Global AG/VIVAEXCHANGE OÜ sind und etwas zu dem Thema Anlagebetrug in Österreich, Deutschland und der Schweiz wissen möchten und welche Fälle des Anlagebetruges  es gibt und in den Investorenwarnlisten der FMA, der deutschen BaFin der Schweizer FINMA registriert sind rufen Sie an unter 030 886 9770 oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

 

Imagefilm