IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz GbR – Ankündigung Gesellschafterversammlung

IBH Immobilienfonds Geschäftsführungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH Geschäftsführer Martin Staratschek hat die Anleger des IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz GbR zur außerordentlichen Gesellschafterversammlung am 19. Oktober 2017 in das Luxor Chemnitz eingeladen. Nach den Überraschungen der bereits durchgeführten Gesellschafterversammlungen der übrigen IBH-Fonds müssen sich auch hier die Gesellschafter auf einige schmerzhafte Erkenntnisse vorbereiten.

IBH GWF Berlin-Chemnitz gibt anderen IBH-Fonds Kredite

In der Einleitung hat Geschäftsführer Staratschek angekündigt, dass er über die wirtschaftliche Lage des IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz berichten wird. Schon jetzt werden sich viele Anleger fragen, warum ihr IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz GbR anderen IBH-Immobilienfonds Kredite in Höhe von € 270.376,33 ausgereicht hat. Geschäftsführer Staratschek schreibt dazu, dass die Vergabe dieser Kredite nicht vom Gesellschaftszweck gedeckt ist. Welche Konsequenzen müssen daraus gezogen werden?

IBH Immobilienfonds: 20 Millionen Euro Kredite vergeben

In den vergangenen Versammlungen hat Geschäftsführer Staratschek den Anlegern mitgeteilt, dass zwischen den IBH-Immobilienfonds Kredite mit einem Gesamtvolumen von über 20 Millionen Euros untereinander ausgereicht wurden. Hinzu kommen noch Zinsen in einer Höhe, die noch nicht berechnet werden kann. Aber hier können leicht Größenordnungen von 30 vielleicht sogar 35 Millionen Euro erreicht werden. Wie können diese Kredite wieder zurückgezahlt werden? Dies werden sich viele Anleger fragen.

IBH GWF Berlin-Chemnitz: Welche Vermögenswerte sind vorhanden?

Auf der Tagesordnung steht, dass die Liquidation der Gesellschaft beantragt werden soll. Das bedeutet, dass die IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz GbR aufgelöst und beendet werden soll. Eine Entscheidung darüber zu treffen, wird vielen Gesellschaftern schwer fallen solange sie nicht wissen, welche Vermögenswerte vorhanden sind. Letztlich droht ja sogar die Gefahr, dass sie als Gesellschafter bürgerlichen Rechts für mögliche verbleibende Schulden der Gesellschaft persönlich haften müssen.

IBH GFW Berlin-Chemnitz: Persönliche Haftung der Gesellschafter

Diese persönliche Haftung ist für die Gesellschafter der IBH Immobilienfonds eine extrem wichtige Frage. Vielen ist das nicht bewusst. Aber nach den gesetzlichen Vorgaben haften die Gesellschafter bürgerlichen Rechts für die Schulden ihrer Gesellschaft grundsätzlich unbegrenzt mit ihrem persönlichen Vermögen.

Resch Rechtsanwälte werden an dieser Versammlung teilnehmen.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie als Gesellschafter der IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Berlin-Chemnitz GbR Fragen haben oder wissen möchten, wie Sie sich aus der persönlichen Haftung befreien können, rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.