IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth - Einladung Gesellschafterversammlung

Die Gesellschafter des IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth GbR werden für den 10. November 2017 um 15.00 Uhr zur Gesellschafterversammlung nach München eingeladen. Die Informationen, die die Anleger der IBH-Immobilienfonds aus den vorangegangenen Gesellschafterversammlungen zur Kenntnis nehmen mussten, lassen auch für diese Versammlung nicht viel Gutes hoffen. Resch Rechtsanwälte werden an dieser Versammlung teilnehmen und darüber berichten.

IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth: Die Darlehensproblematik

IBH-Geschäftsführer Staratschek weist darauf hin, dass er auf die Problematik von Darlehen eingehen wird, die die Fondsgesellschaft von anderen Fonds erhalten hat. Dabei geht er davon aus, dass die IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth GbR ein Darlehen von 526.118,- Euro erhalten hat. Das ist aber nur ein Teil des Problems. Insgesamt haben die IBH-Immobilienfonds untereinander Kredite mit einem Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro ausgereicht, wie aus den vorangegangenen Gesellschafterversammlungen bekannt wurde. Diese 20 Millionen Euro sind eine nette Summe, das heißt, über einen noch unbekannten Zeitraum müssen Zinsen hinzugerechnet werden. Das ist bislang noch nicht geschehen. Die Summe kann also einen Betrag von bis zu 35 Millionen Euro betragen.

IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth: Welchen Wert hat die Immobilie?
Angesichts der Schuldenlast ist entscheidend, wie hoch der Wert der Immobilie des IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth GbR ist. Wie aus der Teilversammlung deutlich wird, soll der Fonds aufgelöst werden. Das wird – wie wir aus den anderen Versammlungen wissen – auch geschehen. Was ist aber, wenn sich nach Abschluss der Liquidation herausstellt, dass der Wert der Immobilie nicht ausreichend war, um die Schulden abzudecken? Es ist also sehr wichtig zu wissen, welche Werte vorhanden sind und welche potenziellen Kreditverbindlichkeiten zuzüglich Zinsen konkret für den IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth GbR vorhanden sind.

IBH GWF Nürnberg-Fürth: Persönliche Haftung der Gesellschafter

Das gilt gerade für den IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth. Es ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Die Gesellschafter einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts haften grundsätzlich für die Schulden ihrer Gesellschaft uneingeschränkt mit dem gesamten persönlichen Vermögen. Das sind die gesetzlichen Vorschriften zur Haftung von Gesellschaftern einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Wohl kaum einer der Gesellschafter hat das gewusst, als er vor zwei Jahrzehnten den Vertrag unterschrieben hat.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Wenn Sie als Anleger des IBH Grundbesitz Wohnbaufonds Nürnberg-Fürth wissen möchten, wie Sie dieser persönlichen Haftung entgehen können, rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung.