Infinus: Besteht Einlagensicherung?

11.11.2013

Eine gute Frage. Gäbe es für die Infinus eine Einlagensicherung, wären die Zeichner der Orderschuldverschreibungen und Anleihen der Infinus gerettet. Nach der Razzia bei der Infinus am 05.11.2013 müssen die 25.000 Anleger der Infinus um ihr Geld bangen...

Infinus wir Betrug vorgeworfen

Die Macher der Infinus /Future Business Gruppe sind verhaftet, so entnimmt man den Medien. Nach den Erfahrungen von Resch Rechtsanwälte dürfte das das Ende von Infinus Future Business einläuten. Die Infinus weist die Betrugsvorwürfe zurück. Selbst wenn sich diese Vorwürfe als unhaltbar erweisen, ist das Vertrauen der Anleger in die Infinus Finanzprodukte dahin.

Wie geht es weiter?
Viele Anleger werden ihr Geld zurück fordern. Sie haben berechtigte Chancen, denn durch die jetzigen Ereignisse kann ein wichtiger Grund zur Kündigung eingetreten sein. Ob die Infinus auf die vereinbarten Laufzeiten verweisen kann, ist zweifelhaft. Frisches Geld wird die Infinus nur schwer zu generieren können. Auf keinen Fall in dem Umfang, um die Geschäfte einfach fortführen zu können.

Droht der Infinus / Future Business Gruppe die Insolvenz?
Wenn die Zahlungsunfähigkeit eintritt oder die Infinus überschuldet ist, muss sie Insolvenz anmelden. Auch Gläubiger können den Antrag auf Insolvenz stellen, wenn sie Forderungen gegen die Infinus haben.

Greift bei Insolvenz der Infinus die Einlagensicherung?
Es geht keine Einlagensicherung für die Infinus! So steht auf der Webseite der Infinus. Bleibt zu hoffen, dass die Staatsanwaltschaft bei der Infinus genug Geld beschlagnahmt hat, um eine halbwegs sichtbare Quote für die geschädigten Infinus Anleger sichern zu können. Wenn das Geld nicht reicht, droht den Infinus Anlegern der Totalverlust ihrer Anleihen.

Wer haftet noch für den Schaden? Haftung der Anlageberater?
Die Anlageberater, die die Infinus Genussrechte und Orderschuldverschreibungen vermittelt haben, haften nach § 31 Abs. 4 Wertpapierhandelsgesetz. Es besteht eine erhöhte Informationspflicht für die Anlageberater. Es muss anleger- und anlagerecht über die Infinus Finanzanlagen beraten werden. Das wird man beim Vertrieb der Infinus Anleihen kaum annehmen können. Schon seit einiger konnten Zweifel an dem rasanten Aufstieg der Infinus /Future Business Gruppe entstehen.

Prüfung durch Resch Rechtsanwälte
Es kommt immer auf den Einzelfall an. Ob auch in Ihrem Falle Haftungsansprüche bestehen, können Sie bei Resch Rechtsanwälte kostenlos prüfen lassen. Schicken Sie uns eine E-Mail mit einer kurzen Sachdarstellung Ihres Falles. Sie bekommen eine Entscheidungsgrundlage, wie Sie weiter vorgehen können. 
Füllen Sie den hier hinterlegten Fragebogen aus.

Rechtsanwälte Manfred Resch und Jochen Resch