Jochen Resch für weitere 4 Jahre Vorsitzender der Verbraucherzentrale Brandenburg

Die Mitgliederversammlung der Verbraucherzentrale Brandenburg hat Rechtsanwalt Jochen Resch einstimmig für weitere vier Jahre zu ihrem Vorsitzenden Vorstandsmitglied gewählt. Das eindeutige Ergebnis bestätigt das Vertrauen, das sich Jochen Resch seit dem Jahre 2000 als Mitglied des Vorstandes und seit dem Jahr 2009 als Vorsitzender des Vorstandes in der Verbraucherzentrale Brandenburg erarbeitet hat.

Die Zukunftsfähigkeit der Verbraucherzentrale sichern
Als die wichtigste Aufgabe für die nächsten vier Jahre sieht der Vorstand der Verbraucherzentrale Brandenburg die Absicherung der Zukunftsfähigkeit an. Die Demografie des Landes Brandenburg, aber auch das Nutzerverhalten der Verbraucher machen es erforderlich, sich vordringlich mit den verbraucherrelevanten Themen im Internet zu positionieren. „Wir müssen zu Verbraucherthemen im Internet auf der ersten Seite zu finden sein. Die Verbraucherzentrale hat bei den Bürgen ein ganz hohes Maß an Vertrauen. Dieses Vertrauen muss sich in der Positionierung bei Google widerspiegeln“, fordert der alte und neue Vorstand Jochen Resch. Hier haben alle Verbraucherzentralen noch viel Luft nach oben.

Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.
Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.