Morgan Stevens Capital – BaFin: Betrug mit Lamborghini-Aktien

Die Morgan Stevens Capital gaukelt vor, dass Anlegern allerbeste Möglichkeiten geboten werden, um mit Lamborghini-Aktien gleichermaßen schnelles wie sicheres Geld zu machen. Alles bei Morgan Stevens Capital ist Anlagebetrug. Alles, was der Anleger auf seinem Bildschirm sieht, dient der Irreführung. Das Geld ist gleich in den Taschen der Anlagebetrüger gelandet. Kein Cent ist investiert worden. Nichts wird auf morganstevenscapital.com gehandelt. Haben Sie vergleichbare Erfahrungen gemacht? Was können Anleger tun, die von der Morgan Stevens Capital betrogen worden sind? Welche Hilfe gibt es bei Anlagebetrug? Wie bekommt der Anleger sein Geld von unseriösen Anbietern zurück?
 


Morgan Stevens Capital: Versprechen auf morganstevenscapital.com sind unseriös
Was wird den ahnungslosen Besuchern auf morganstevenscapital.com da weisgemacht? "Unsere Lerngemeinschaft wurde entwickelt, um Kunden mit unterschiedlichen Erfahrungen und Handelsfähigkeiten zu helfen. Unser Inhalt „Erste Schritte“ soll neuen Anlegern dabei helfen, die Sprache und den Rhythmus der Märkte zu verstehen, und zwar mit einer Vielzahl von Techniken, die für unterschiedliche Lernstile geeignet sind. Unser Ziel ist es, Neueinsteigern dabei zu helfen, eine solide Grundlage für ein lebenslanges Trading aufzubauen." Dies ist nur ein kleines Beispiel der übertriebenen Angaben, die Neugierige auf der Webseite von Morgan Stevens Capital finden. Keine einzige dieser hehren Beteuerungen von Morgan Stevens Capital wurde eingehalten. enttäuschenderweise sorgt das zwielichtige Geschäftsgebaren eher für enttäuschte Anleger und miserable Erfahrungen!

Morgan Stevens Capital: Wer steckt dahinter?
Den Anlegern wird es wahrscheinlich Mühe bereiten, diese Frage zu beantworten, weil die Morgan Stevens Capital-Macher alles tun, um die wahren Verhältnisse zu verschleiern. Das ist aber nicht außergewöhnlich, denn die Täter betreiben häufig mehrere dieser Webseiten mit dem gleichen betrügerischen Geschäftsmodell. Diese werden fortlaufend produziert, schnell ins Netz gebracht und genauso zügig abgeschaltet, zudem wird häufig die Top-Level-Domain verändert, um den Finanzaufsichten und Strafverfolgungsbehörden zu entgehen. Erfolglos, denn am 09.01.2023 veröffentlichte die BaFin eine Warnung vor Morgan Stevens Capital.
 


Aber wer betreibt Morgan Stevens Capital?
Auf der Webseite morganstevenscapital.com gibt es dazu keine verwertbaren Angaben. Zwar wird die Gesellschaft Morgan Stevens Capital, leider ohne die Nennung einer Rechtsform, mit der Adresse 6th floor, 1 Tudor St, London EC4Y 0AH, United Kingdom angegeben, unter dieser sind die Macher von Morgan Stevens Capital freilich nicht zu finden, handelt es sich doch im günstigsten Fall um eine Briefkastenfirma. Außerdem finden sich dort auch die E-Mail-Adresse [email protected] und die britische Telefonnummer +44 203 769 0626. Die Domain morganstevenscapital.com wurde am 19.09.2022 bei Hostinger, UAB registriert.

Morgan Stevens Capital: Schema des Anlagebetruges
Der Anlagebetrug läuft gewöhnlich nach dem gleichbleibenden Schema ab: Anleger setzen anfangs eine kleine Summe – meist 250 Euro – ein, sind beeindruckt, wie schnell sich dieser Betrag vermehrt und sind darum bereit, immer höhere Summen zu „investieren“. Die Ärgernisse starten, sobald ein Anleger sein Geld ausgezahlt haben möchte, denn dann müssen vorgeblich erst einmal Steuern, Provisionen, Gebühren oder irgendetwas anderes gezahlt werden. Viele Anleger nehmen viel zu verzögert wahr, dass sie einem Anlagebetrug aufgesessen sind und nie die Absicht bestand, das Geld wieder auszuzahlen.

Morgan Stevens Capital: Welche Hilfe gibt es bei Anlagebetrug?
Viele geschädigte Anleger fragen sich, wie bei Anlagebetrug verfahren, da eine Strafanzeige wenig Sinn macht, weil Strafanzeigen vor allem der Strafverfolgung und nicht der Wiederbeschaffung des Geldes dienen. Welche Art Hilfe ist bei Anlagebetrug verfügbar und wie kriegen betroffene Anleger ihr Geld zurück? Ein auf Anlagebetrug spezialisierter Anwalt muss wissen, wie er der Spur des Geldes folgt, denn wie hieß es früher, Geld ist nie weg, sondern leider woanders. Nun kann man ergänzen: Es ist komplex, aber mit den geeigneten Werkzeugen ist es möglich, Geld systematisch digital zu verfolgen – selbst wenn es mit Bitcoin über einen Crypto Exchanger eingezahlt wurde.
 


RESCH Rechtsanwälte – Erfahrung im Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie ein Opfer von Morgan Stevens Capital geworden sind und wissen wollen, ob und wie Sie Ihr Geld zurückbekommen können, rufen Sie an, unter 030 885 9770 oderfüllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine  kostenlose Einschätzung Ihres Falles.

10.02.2023