P&R Insolvenz - Ist Anmeldeformular zur Insolvenz richtig?

Der Insolvenzverwalter der P&R Gruppe hat den Anlegern jetzt das Formular zur Anmeldung ihrer Ansprüche im Insolvenzverfahren übermittelt. Es bestehen aber erhebliche Zweifel, ob die Anleger mit dem Ausfüllen dieses Formulars ihre Rechte tatsächlich umfassend wahrnehmen.

P&R Insolvenz: Anspruchsgrundlage hinreichend bestimmt?

Zu der Anmeldung zu einem Insolvenzverfahren gehört, dass der Forderungsgrund unter hinreichender Darlegung des Lebenssachverhaltes zu erkennen ist. In dem vom Insolvenzverwalter Jaffé und Heinke übersandten Formular ist als Forderungsgrund „Forderung aus Vertrag/Schadensersatz“ bereits für den Anleger ausgefüllt. Ob damit aber eine zutreffende rechtliche Beurteilung der angemeldeten Forderung möglich ist, ist zumindest zweifelhaft.

P&R Insolvenz: Risiken für Gläubiger
Die P&R-Container-Anleger, die das Formular des Insolvenzverwalters ausfüllen, gehen deshalb das Risiko ein, dass andere Anleger ihre Forderungen bestreiten. Es mag zwar sein, dass sie selbst ihre eigene Forderung nachvollziehen können, ob das auch andere Anleger können, lässt sich durchaus in Zweifel ziehen.

P&R Insolvenz: Was ist mit Absonderungsrechten?
Besonders irritierend ist, dass das Formular gar nicht auf die potenziellen Aus- und Absonderungsrechte eingeht. Es erscheint derzeit noch ungeklärt, ob Anleger, denen Zertifikate ausgehändigt wurden, nicht eine Zuordnung der von Ihnen zu Eigentum erworbenen Container möglich ist. Wenn das der Fall ist, steht den Anlegern ein Auszahlungs- bzw. Absonderungsrecht zu. Zudem würden ihnen auch laufende Mietzinszahlungen aus diesen Containern zustehen. Das Formular enthält einen Verzicht auf Aus- und Absonderungsrechte.

P&R Insolvenz: Gläubiger schränken ihre Rechte ein
Sobald also der Verzicht unterschrieben ist, haben die betroffenen Anleger keine Möglichkeit mehr, ihre eigentlich folgenden Aus- und Absonderungsrechte wahrzunehmen. Nach den derzeitigen Kenntnissen kann die Unterzeichnung der im Voraus ausgefüllten Formulare zur Anmeldung im Insolvenzverfahren  für die Anleger mit Nachteilen verbunden sein, denn sie können zu weiteren Verlusten führen.

Resch Rechtsanwälte - Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie Anleger der P&R Container sind und Fragen zur Insolvenzanmeldung haben rufen Sie an unter 030 885 9770 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.

P&R Insolvenz: Was ist mit Absonderungsrechten?
P&R Insolvenz: Risiken für Gläubiger