Standard Coin Options – BaFin-Warnung für Trader

Der scheinbare Online-Broker Standard Coin Options gibt sich als sichere Plattform für das Online-Trading mit Forex, CFDs und ETFs aus. Es gibt jedoch zahlreiche Hinweise, dass bei Standard Coin Options inakzeptable Zustände herrschen. Es melden sich immer mehr Trader, die von Telefonterror, Abzocke und Anlagebetrug bei Standard Coin Options sprechen. Alle Anleger verloren ihr bei Standard Coin Options investiertes Geld. Zweifel machen sich breit. Inzwischen haben viele Anleger der Standard Coin Options das Gefühl, dass es sich um einen Anlagebetrug handelt. Alle Anleger der Standard Coin Options fragen sich, ob sie Opfer eines Anlagebetrugs geworden sind? Und was können die Anleger der Standard Coin Options tun, wenn sich der Verdacht des Anlagebetruges erhärtet? Werden die Anleger der Standard Coin Options ihr Geld zurückbekommen? Macht es Sinn, bei der Polizei eine Strafanzeige gegen Standard Coin Options zu erstatten? Wo gibt es Hilfe bei Anlagebetrug?

Kontakt per Messenger

Selbstverständlich können Sie uns auch via Messenger kontaktieren


Kontakt

RESCH LAW

RESCH PL

RA Jochen Resch

RA Manfred Resch