PROMKC24 – aktuelle Klienten Information

Eine Kunden/ Klienten Information der PROMKC24 hat die Anleger der Unique Global Invest erreicht. Jetzt soll – wieder einmal – alles anders werden. Die neue Aufsichtsrätin ist jetzt Frau Lenka Beck, die jetzt zusammen mit dem Vorstand Konstantin Haslauer alles transparent auf den Weg bringen will. Man glaubt es kaum – für wie dumm werden die Anleger gehalten? Wie weit dem Schreiben der PROMKC24 Glauben zu schenken ist, ist eigentlich eine sehr müßige Frage. Versuchen wir trotzdem einmal, die Fakten zu checken.

PROMKC24 aktuell: Die neue Aufsichtsrätin Lenka Beck

Jetzt ist Frau Lenka Beck neue Aufsichtsrätin. Unter diesem Namen ist allerdings keine Frau, die eine solche verantwortungsvolle Position wirklich erfüllen kann und die, wie sie ja ankündigt, jetzt durchgreifen will, im Internet zu finden. Hingegen gibt es eine Facebook-Seite einer Lenka Becková aus Brno, dem Sitz der PROMKC24, die eine bemerkenswert einfache Facebook-Seite hat - kein Bild, dürftigste Angaben.

PROMKC24 aktuell: Wer ist Lena Beckova aus Brno?
Der unscheinbaren Facebook Seit entnimmt man, dass sie selbstständig ist und sage und schreibe 3.669.487 Follower hat, die diese Seite ohne folgen. Das NEine Internet Seite ohne Inhalt mit so vielen Followern? Wie geht das? Ohne der Dame zu nahe treten zu wollen, macht es eher den Eindruck, als sei sie nicht Aufsichtsrätin, sondern eine Person, die von Konstantin Haslauer eingekauft worden ist.

PROMKC24 aktuell: Hinter allem steckt Konstantin Haslauer
Denn Konstantin Haslauer ist jetzt Vorstand. Dazu musste er nichts weiter tun, als sich selber auf diesen Post zu berufen, denn er hält laut eigener Aussage zusammen über eine Stiftung, die er zusammen mit Marco Castiglione führt, die Anteile an der PROMKC24. Er selber kann also tun und lassen, was er will.

PROMKC24 aktuell: Welche Bedeutung hat dieser Name?

Bezeichnend ist ja auch der Name der PROMKC24. Er steht für den Zweck dieser Gesellschaft. „PRO“ heißt doch „FÜR“ und „M“ sicherlich für Marco Castiglione, „K“ für Konstantin Haslauer und „C“ für Christa Haslauer. Also Alles FÜR Marco, Konstantin und Christa, die 24 Stunden davon profitieren möchten.

PROMKC24 aktuell: Mit Haslauer wird der Gärtner zu Bock
Konstantin Haslauer, den der Vorwurf trifft, alles so angerichtet zu haben und die volle Verantwortung zu tragen  und auch als Hauptverantwortlicher bei der Zentralen Staatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Wien angezeigt ist, will also „in den kommenden Monaten die gesamte Holding-Struktur inklusive aller darunter befindlichen Unternehmen auflösen sowie die Rückabwicklung der Firma Unique Global Investment unter Berücksichtigung aller behördlichen Vorgaben der entsprechenden Staatsanwaltschaften und Finanzmarkt-Aufsichtsbehörden durchführen“.

PROMKC24 aktuell: Große Ankündigung des Nichts
Wer jetzt auch nur eine Sekunde gedacht hätte, das sei ernst gemeint, wird im kommenden Satz wieder in die Realität des Konstantin Haslauer zurückgeholt. Denn jetzt wird es geradezu grotesk. Es sollen „die Ansprüche und die Ermittlung etwaiger Überzahlungen in den entsprechenden Ländern sowie das Einhalten der lückenlosen Melde- und Dokumentationspflicht an die jeweiligen Behörden“ geprüft werden.

PROMKC24 aktuell: Konstantins Märchenstunde
Konstantin Haslauer will uns immer noch vormachen, dass seine Unique Global Investment bzw. die JCP Johnson Capital Private mehr als Scheinunternehmen waren. Er will uns weismachen, dass er prüfen muss, ob etwaige Überzahlungen in den entsprechenden Ländern vorgenommen wurden, obwohl er über die PROMKC 24 selber die Unique Global Invest und die JCP Johnson Capital Private ist. Er will prüfen, ob eine lückenlose Melde- und Dokumentationspflicht an die jeweiligen Behörden erfolgt ist.

PROMKC24 aktuell: Lachen oder Weinen?
Man fasst sich an den Kopf und weiß nicht, ob man beleidigt sein soll, dass man für so dumm gehalten wird oder ob es eher eine Kabarettnummer ist. Nehmen wir Letzteres an, dann können wir jedenfalls lachen.

PROMKC24 aktuell: Wer gibt wem Anweisungen?
Dann will die von Haslauer eingesetzte Lenka Becková als Aufsichtsrat und oberstes Kontrollorgan ihm entsprechende Weisungen und Empfehlungen für die Auflösung geben, die der oberste Boss Haslauer dann unter voller Haftung umsetzen wird. Der Bock macht sich hier nicht zum Gärtner, sondern der Gärtner macht sich zum Bock. Das ist immerhin ein neuer Aspekt.

PROMKC24 aktuell: Es soll nur Zeit geschunden werden. Mehr nicht!
Aber dann kommt die eigentlich wichtige Botschaft. Lenka Becková sieht als ihre erste Priorität für die nächsten Monate, die Anleger transparent über alle folgenden und notwendigen weiteren Schritte zu informieren. Das ist es! Es wird nichts geschehen, wenn es nach den Vorstellungen von Haslauer geht. Es dauert erstens Monate und dann werden die Kunden über die notwendigen weiteren Schritte informiert. Nicht mehr. Also die Hinhaltetaktik setzt sich fort.

PROMKC24 aktuell: Anleger werden vorgeführt
Spätestens an dieser Stelle sollte also auch der naivste Anleger merken, dass er von Haslauer weiter vorgeführt wird. Nun wird es sicherlich viele geben, die ihr Geld abgeschrieben haben und sich sagen, dass sie keinen Cent mehr investieren wollen, um ihr Geld zurückzuholen. Ein durchaus nachvollziehbarer Gedanke.

PROMKC24 aktuell: Nur die Aktiven kommen zum Ziel
Den aktiven Gesellschaftern soll dies recht sein, denn sicherlich wird das Geld nicht für alle reichen, das jetzt zu sichern ist. Für die Aktiven, die sich nicht abschrecken lassen und die sich uns angeschlossen haben, erhöht es die Chance, dass es dann für sie am Ende vollständig zur Befriedigung reicht. Aber das muss jeder selber für sich entscheiden.

PROMKC24 aktuell: Strafzeigen in Wien
Resch Rechtsanwälte haben im April das erste Bündel von Strafanzeigen bei der Zentralen Staatsanwaltschaft für Wirtschaftskriminalität in Wien eingereicht. Seither haben sich viele Geschädigte angeschlossen, weil sie erkannt haben, dass sie nur auf diesem Wege ihr Geld zurück bekommen. Aber viele wollen es Haslauer und seinen Freunden einfach nicht durchgehen lassen, was er mit ihnen gemacht hat. Können Sie das als Anleger nachvollziehen?

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie zu den UGI-Geschädigten gehören und wissen möchten, wie Sie zu Ihrem Geld kommen können und ob Sie sich noch anschließen können, rufen Sie an unter + 49 030 885 97 70 oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.