Schrottimmobilien ++ Steuersparmodell Leipzig ++ Kaufpreis: 43facher Jahresrohertrag

 

Die Steuersparmodelle in Leipzig treiben auch im Jahre 2014 immer noch abenteuerliche Blüten. Eine Anfrage, die Resch Rechtsanwälte erreicht, betrifft ein Steuersparmodell am Gutenbergplatz in Leipzig. Das Angebot ist keine Ausnahme. Für diese „Steuersparimmobilien“ hat sich umgangssprachlich das Wort Schrottimmobilie eingebürgert, weil sie ihren Preis schwerlich wert sind. Nur etwas für Liebhaber.

Schrottimmobilie: Das Angebot zum Steuern sparen

Nach den hier vorliegenden Unterlagen soll für die 91,32 qm große Wohnung ein Preis von 282.179,00 Euro bezahlt werden. Zuzüglich eines PKW Stellplatzes kommt man dann auf einen Kaufpreis von 300.879,00 Euro. Mit sämtlichen Nebenkosten beträgt der Gesamtfinanzierungsbetrag dann 338.849,00 Euro. Für 91,32 qm!

Schrottimmobilie Leipzig: 43facher Jahresrohertrag! Üblich ist 14facher Jahresrohertrag

Die „garantierte Kaltmiete“ wird mit rund 600,00 Euro angegeben. Das wird einem Jahresrohertrag von rund 6.500,00 Euro ergeben. Damit kostet die Wohnung den 43fachen Jahresrohertrag. Nimmt man die gesamten Nebenkosten (Notar, Finanzierungvermittlung, etc.)  hinzu, landet man fast beim 60fachen Jahresrohmietertrag. Das ist wahrhaft ein Liebhaberpreis. Üblich ist in allen Städten Deutschlands der 10 bis 18fache Jahresrohertrag. Durchschnittlich also der 14fache Jahresrohertrag. So sagen es die Makler – auch in Leipzig!

Schrottimmobilie: Steuernachlass sollte Kaufpreis nicht bestimmen

Nun mögen die Anbieter derartiger Steuersparmodelle argumentieren, dass es hohe Abschreibungsmöglichkeiten nach § 7 i Einkommensteuergesetz gibt. Das Objekt steht unter Denkmalschutz. Die Käufer sanieren das Objekt. Die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten können aber sofort entfallen, wenn durch Krankheit oder andere Umstände die steuerliche Abzugsfähigkeit entfällt.

Schrottimmobilien: Der Verkauf nach 10 Jahren nur mit großem Verlust

Geworben durch die Vermittler wird meistens mit der Aussage, dass man ja nach 10 Jahren bzw. nach dem Auslauf der Sonderabschreibungen wieder mit Gewinn verkaufen kann. Faktisch werden diese Wohnungen wohl unverkäuflich bleiben. Denn so viele Liebhaber werden sich wohl nicht finden, die die 43fache oder 60fache Jahresmiete (je nach Betrachtungsweise) zu zahlen bereit sein werden.

Schrottimmobilie: Kredit läuft meist über 35 Jahre

Dann läuft der Kredit weiter. Wenige Anleger machen sich bewusst, dass bei einer üblichen 1%igen Tilgung die Laufzeit des Darlehens rund 35 Jahre beträgt. In diesem Zeitraum werden sie deutlich mehr als das Doppelte des ursprünglichen Darlehens an Zins und Tilgung bezahlen müssen. Wie soll sich das jemals rechnen?

Resch Rechtsanwälte. Anlegerschutz bei Schrottimmobilen seit 1986

Die Experten der Anlegerschutzkanzlei Resch bieten den Erwerbern einer Steuersparimmobilie die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030 8859770 oder füllen sie den Fragenbogen aus.

Resch Anlegerrecht

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.