SHB Fonds kündigen: Kündigung bei SHB Fonds Erlenhofpark

11.10.2013

Können wir die Beteiligung am SHB Erlenhofpark kündigen? Diese Frage stellt sich für die Gesellschafter nach dem Beschluss der Gesellschafterversammlung der SHB Erlenhofpark Fondsgesellschaft vom 01.09.2013. Hier wurde beschlossen, dass das Immobilienobjekt Erlenhofpark verkauft werden soll.

Nach Einschätzung von Resch Rechtsanwälte ist das faktisch das Ende des SHB Fonds Erlenhofpark. Eine außerordentliche Kündigung am SHB Erlenhofpark dürfte dadurch möglich werden. Die Geschäftsgrundlage ist beim SHB Erlenhofpark Fonds grundlegend verändert. Selbstverständlich kommt es bei der Kündigung der Beteiligung am SHB Erlenhoffonds immer auf den Einzelfall an. Die Rechtsfolgen sind für Einmalzahler und für Ratensparzahler des SHB Fonds Erlenhofpark unterschiedlich.

Resch Rechtsanwälte prüfen, ob die Voraussetzungen vorliegen. Die Ersteinschätzung ist kostenlos. Füllen Sie den hier hinterlegten Fragebogen aus.