Shedlin Capital AG ++ Stillstand in Abu Dhabi ++ Shedlin Middle East Health Care

 

Stillstand auf der Baustelle in Abu Dabi. Hier wollte das Emissionshaus Shedlin Capital GmbH über ihre Shedlin Middle East Health Care Fonds eine deutsche Klinik errichten. Die Gitterstäbe vor dem großen Schiebetor sind eingerostet. Dahinter befindet sich eine verwaiste Baugrube mit einer Bauplatte im Wüstensand am Rande von Abu Dhabi, so berichtet der Finanznachrichtendienst GoMoPa.net. Der Bielefelder Rechtsanwalt Schepper veröffentlichte Fotos, die aus dem Jahr 2014 stammen.

Wird die Shedlin-Klinik zu einer Fata Morgana? Was müssen Anleger tun?

Schon seit drei Jahren sollte der Rest von dem von den Shedlin Middle East Health Care-Fonds geplanten deutschen Luxuskrankenhaus mit 240 Betten fertiggestellt sein. Nichts passiert. Der Bielefelder Anwalt Schepper hat Fotos veröffentlicht, die dieses belegen.

Verluste für die Anleger der Shedlin Middle East Health Care Fonds

Der Stillstand kostet, wie jeder Anleger leicht nachvollziehen kann. Im Geschäftsjahr 2011 machte der Shedlin Middle East Health Care 1 Fonds einen Jahresfehlbetrag von 269.000,00 Euro. Ein Jahr später verloren die Kommanditisten weitere 100.000,00 Euro.
Nicht besser geht es dem Shedlin Middle East Health Care 2 Fonds. Im Jahr 2011 betrug der Jahresfehlbetrag 3,1 Millionen Euro, im Jahr 2012 ist ein weiterer Fehlbetrag von 278.000,00 Euro zu vermelden. Beide Fonds sind an den Al Alamia Arabian Gulf FZC beteiligt. Die aktuellen Ergebnisse von Al Alamia Arabian Gulf FZC sind nicht bekannt. Es liegt kein Jahresabschluss vor.

 

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte prüfen Schadensersatzansprüche aus Prospektfehlern und Falschberatung in einer kostenlosen Ersteinschätzung. Wenn auch Sie zu den Geschädigten der Shedlin Kapital AG gehören, rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Resch Anlegerrecht