SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income

Die SHEDLIN Capital AG hat den SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds aufgelegt. Viele Anleger des SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income fragen sich nach der Insolvenz der SHEDLIN Capital AG, wie es um den SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds bestellt ist. Können diese Anleger ihre Beteiligung kündigen und ihr Geld zurückverlangen?

Investitionskonzept des SHEDLIN Infrastructure 2

Der SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income sollte seinen Anlegern eine chancenreiche Investition in Wasserkraft, eine der wichtigsten Quellen der erneuerbaren Energien der Gegenwart und der Zukunft, bieten. Geplant sind Investitionen in die Einrichtung und den anschließenden Betrieb eines Wasserkraftwerkes in der Türkei. Das geplante Fondsvolumen beträgt 60 Millionen Euro. Eine Fremdfinanzierung ist nicht vorgesehen, der SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds ist ein reiner Eigenkapitalfonds. Die Laufzeit ist auf 9 Jahre geplant bei einer prognostizierten Ausschüttung von 8 % p. a. ab 2014. Die Beteiligung an dem SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds ist etwas für mutige Anleger.

SHEDLIN Infrastructure 2 nur für mutige Anleger

Nach den Feststellungen von Resch Rechtsanwälte ist allerdings diese Beteiligung auch Anlegern empfohlen worden, die eine absolut sichere Anlage wollten. Ihnen ist nicht bewusst, dass sie als Kommanditist immer auch am wirtschaftlichen Ergebnis ihrer Kommanditgesellschaft beteiligt sind. Viele Anleger verstehen die Zinsprognosen wie die Zinsen bei einer Bank. Viele wissen nicht, dass sie ihr gesamtes Geld verlieren können und dass selbst der Totalverlust nicht ausgeschlossen ist.

Haftung bei Falschberatung über SHEDLIN Infrastructure 2

Ein Anlageberater muss seine Kunden aber ausführlich informieren. Er muss anlage- und anlegergerecht beraten. Tut er dies nicht, haftet er nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. Der Anleger hat dann den Anspruch, so gestellt zu werden, als hätte er die Beteiligung an dem SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds nie gezeichnet. Freilich kommt es dabei immer auf den Einzelfall an.

30.06.2015

 

SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des SHEDLIN Infrastructure 2 European Hydropower Income Fonds  die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.