Interessengemeinschaft Unique Global Investment

Es dürften wohl bald 4.000 Anleger sein, die ihr Kapital in die Unique Global Investment eingebracht haben. Sie haben den Worten von des Vertriebsprofis und Netzwerkers Konstantin Haslauer geglaubt, dass man mit dem Konzept der Unique Global Investment schnell reich werden kann, weil die Unique Global Investment ein überzeugendes Investmentkonzept ausgearbeitet hat. Inzwischen zweifeln immer mehr Anleger der Unique Global Investment und haben sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen.

Unique Global Investment: In Netzwerken zur Interessengemeinschaft

Hauslauer Konstantin Haslauer ist ein Netzwerk- und Marketingexperte, der schon mit seiner Karrierepilot24 ein Multilevelvertriebssystem geschaffen hat. Kunden suchen immer neue Kunden und erhalten dafür auf jeder Stufe eine Provision. So hat sich dieses Netzwerk in Deutschland und Österreich schnell ausgebreitet. Auch die Interessengemeinschaft Unique Global Investment kann sich der bestehenden Netzwerke bedienen.

Unique Global Investment: Interessengemeinschaft bündelt Interessen
Eigentlich eine gute Idee, jeder hilft jedem und vertraut darauf, dass eine Gemeinschaft von Investoren entsteht, die sich aufeinander verlassen kann. Rund 4.000 Anleger sind auf diesem Wege in zahlreichen Gruppen in Deutschland und Österreich überzeugt worden, ihr Geld bei der Uniq Global Investment anzulegen. Die Interessengemeinschaft will die Anleger der Unique Global Investment zusammenführen, damit sie ihre Interessen bündeln können.

Unique Global Investment: Hauslauer führt in die Welt des Luxus
Haslauer scheut sich nicht, seine Veranstaltungen für die Unique Global Investment in teuren Luxushotels durchzuführen und präsentiert damit eine Welt, die wieder andere überzeugen könnten, dass auch sie in Kürze an dem finanziellen Erfolg des Konstantin Haslauer teilhaben könnten. Haslauer präsentiert sich auf Instagram mit Fotos, die ihn im Zentrum einer Luxuswelt erstrahlen lassen. Welche Erfahrungen die Anleger gemacht haben, können sie in der Interessengemeinschaft austauschen.

Unique Global Investment Interessengemeinschaft: Luxus auf Kosten der Anleger
Immer mehr kommt der Verdacht auf, dieses sei nur auf Kosten der Anleger der Uniq Global Investment möglich gewesen. Nachdem in Österreich die die Finanzmarktaufsicht FMA und in Deutschland die BaFin das Geschäftsmodell verboten hat zog die Uniq Global Investment zunächst nach Brünn in Tschechien. Auf der Website der Uniq Global Investment ist allerdings auch eine Adresse in Südafrika genannt.

Unique Global Investment: Interessengemeinschaft folgt Spur JCP
Nach weiteren Streitigkeiten der Unique Global Investment mit der Bankenaufsicht sollte das Geschäft jetzt noch internationaler, nämlich über eine Bank in Singapur durchgeführt werden, nämlich die JPC Johnson Capital Private. Hier sollten die Geschäfte abgewickelt werden. In einem Schreiben an seine Partner teilt Haslauer mit, die Bank habe eine Lizenz für Europa, mit dieser Bank werde man Banking und Fintech zusammen bringen. Die Interessengemeinschaft folgt der Spur.

Uniq Global Investment: Rückabwicklung über die Siegma?
In einem letzten Schreiben aus dem Februar 2019 allerdings wird angekündigt, dass  die Konten der  Unique Global Investment abgewickelt werden sollen. Das Schreiben stammt von Franz Ludwig,  der erklärt, Haslauer habe ihm jetzt die Geschäftsführung der Unique Global Investment übertragen. Ludwig werde die Rückabwicklung durch ein externes Unternehmen, nämlich die Siegma AG durchgeführt werden, die ebenfalls ihren Sitz in Brünn hat und die natürlich auch dem Geflecht der Haslauer Firmen zugerechnet wird. Extern ist was anderes.

Unique Global Investment: Interessengemeinschaft über SGK
Viel Anleger wollen sich dieses nicht länger gefallen lassen. Es werden Wege gesucht, wie man die Gelder sicherstellen kann. Hier gibt es einige interessante Ansätze. Die Interessengemeinschaft wird für durch die SGK Schutzgemeinschaft geschädigter Kapitalanleger e.V. betreut, einer gemeinnützigen Verbraucherorganisation, die seit Jahrzehnten Mitglied diverser Verbraucherzentralen in Deutschland ist. Anleger der Unique Global Investment werden eingeladen, sich dieser Interessengemeinschaft anzuschließen.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie mehr über die Interessengemeinschaft der Unique Global Investment Geschädigten wissen möchten, rufen Sie an unter +4930 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.