Unique Global Investment – seriös?

Viele Anleger der Unique Global Investment sind heute überzeugt, dass das Angebot nie seriös war. Steckt mehr hinter dem Konzept der Unique Global Investment mehr als nur heiße Luft? Wie bekommen Anleger Unique Global Investment ihr Geld zurück?

Unique Global Investment:  Seröses Empfehlungsmarketing?

Die Unique Global Investment des Konstantin Haslauer aus Wien ist ein kreatives Konzept des Marketing- und Multilevelexperten Konstantin Haslauer aus Wien. Schon seit Jahren macht er mit seinen Unternehmen  Karrierepilot24 Werbung für Empfehlungsmarketing, das heißt Kunden werben weitere Kunden. Auf jeder Ebene gibt es Provisionen. Viele mögen wegen der Provisionsstrukturen zweifeln, ob ein Multilevelsysteme immer seriös sind.

Unique Global Investment: Geschäftsmodell nicht seriös
Die spannende Frage ist aber, womit werden die phantastischen Renditen erzielt, die Unique Global Investment ihren Anlegern verspricht? Schaut man sich die Website der Unique Global Investment an, die derzeit eine Adresse unter der Bezeichnung Unique Global Consulting (PTY) in Südafrika ausweist, soll die Rendite durch Immobiliengeschäfte, Crowdfunding, Edelmetalle und Kryptowährungen verdient werden. Alles nicht wirklich seriös.

Unique Global Investment: BaFin Verbot – seriös ist anders!
Leider wurde das Geschäftsmodell der Unique Global Investment ohne die Berücksichtigung von bankenrechtlichen Vorgaben durchgeführt. Nach dem Verbot für den Vertrieb der Kapitalanlageangebote der Unique Global Investment wurde der Sitz von Wien nach Brünn in Tschechien verlegt. Dort ist sie jetzt Teil der PROMKC24 Holding. Aber der Ärger mit der Finanzaufsicht geht weiter. Es wurde auf der Webseite der Unique Global Investment suggeriert, dass die BaFin zuständig sei, was die BaFin abstritt. Es gäbe keine Geschäfte der Unique Global Investment, die von der BaFin zu beaufsichtigen wären.

Unique Global Investment: JCP in Singapur nicht seriös
Seit März letzten Jahres sind dann die Partner der Unique Global Investments von Haslauer informiert worden, das geniale Geschäftsmodell werde ganz solide mit Banklizenz abgewickelt. Eine neue Zukunft breche an. Dazu wurde die JCP Johnson Capital Private von der PROMKC24 Holding erworben, einer Bank in Singapur mit einer Bankenlizenz für Europa.

Unique Global Investment: Wie seriös ist versprochene Rückabwicklung?
Aber auch dieses ist wohl nur Phantasterei. In einem letzten Schreiben wird den Anlegern mitgeteilt, dass Franz Ludwig jetzt Geschäftsführer der Unique Global Investment sei. Ludwig werde veranlassen, die Rückzahlungen vornehmen.  Dies solle über die externe siegma AG erfolgen. Auch dieses ist nicht seriös, auch die siegma gehört zum Einflussbereich von Konstantin Haslauer.

Resch Rechtsanwälte - Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie mehr zum Thema Uni Global Investments wissen möchten rufen Sie an unter +4930 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.