Uptos Ltd – Anlagebetrug über Offshore-Handelsplatz

Auf der Domain Uptos.com gibt sich der angebliche Forex-Broker Uptos Ltd als seriöser Anbieter für das Online-Trading aus. Doch die Wahrheit ist, dass es sich um einen Offshore-Broker handelt, der von niemanden kontrolliert wird. Zahlreiche Trader wurden von der Uptos Ltd bereits aufs Kreuz gelegt. Die möchten nun ein paar Antworten auf ihre Fragen haben. Gibt es eine Möglichkeit, das eingesetzte und unterschlagene Kapital zurückzuholen? Auf was sollten die geprellten Anleger? Was müssen die Geschädigten jetzt unbedingt tun?

Uptos Ltd: Berüchtigte Adresse
Auf der Webseite Uptos.com wird die folgende Adresse angegeben: Suite 305, Griffith Corporate Centre, Saint Vincent & Grenadines. Diese karibischen Inseln waren in der Vergangenheit für ihre Piraten bekannt. In der Gegenwart beherbergen sie zahlreiche einschlägig bekannte Adresse für undurchsichtige Geschäfte, weil die Inseln Schutz vor Strafverfolgungsbehörden bieten. Insbesondere die Suite 305 im Griffith Corporate Center steht für unzählige Anlagebetrügereien durch dutzende illegale Online-Broker.

 

 

Uptos Ltd: Seltsame Telefonnummer
Als Kontaktmöglichkeit wird eine wenig Vertrauen erweckende US-amerikanische Mobilfunknummer angegeben. Diese wurde nicht für Cold Calls genutzt. Diese erfolgten mit britischen, deutschen, österreichischen und Hongkong-chinesischen Nummern. Es ist schon seltsam, dass eine US-amerikanische Telefonnummer angegeben ist, aber auf der Webseite geschrieben wird: “Uptos LTD bietet keine Dienstleistungen für Benutzer aus bestimmten Hoheitsgebieten, wie z.B. den Vereinigten Staaten von Amerika, an.”

Uptos Ltd: Webseite existiert seit 2006
Die Webseite erscheint neben Englisch, auch auf Deutsch, Italienisch und Französisch. Während die meisten betrügerischen Online-Broker ihre kurzlebigen Domains meist erst ein paar Monate zuvor angemeldet haben, ist Uptos.com schon am 23. Oktober 2006 registriert worden. Wird der Broker tatsächlich schon so lange betrieben? Eher nicht, denn das betrügerische Geschäftsmodell unautorisierte Online-Brokerage ist noch nicht so alt.

Uptos Ltd: Adresse des Betreibers
Betreiber von Uptos.com sei die Uptos Ltd., eine als Finanzanlagegesellschaft nach dem Recht von St. Vincent und Die Grenadinen registrierte Firma. Die eingetragene Adresse des Unternehmens befände sich in der Suite 305, Griffith Corporate Centre, Saint Vincent & Die Grenadinen, mit der Betriebsnummer 25826BC2020. Aus dieser Betriebsnummer geht hervor, dass die Limited erst 2020 eingetragen wurde. Die Anlagebetrüger erwarben demnach eine alte Domain und gründeten nachträglich eine Firma mit derem Namen.

Uptos Ltd: Suite 305 im Griffith Corporate Centre
Das Center selbst äußert sich folgendermaßen: “Wir sind online auf viele Anfragen und negative Bewertungen von Unternehmen gestoßen, die anscheinend Büroräume in unserem Komplex, nämlich Suite 305, belegen. Die negativen Kommentare und Online-Bewertungen sind ungerechtfertigt und völlig fehlgeleitet.” Anschließend verweisen sie auf auf den eigentlichen Mieter der Suite 305, an den man sich bitte wenden möge – die Wilfred Services Ltd.

Uptos Ltd: Kunde der Wilfred Services Ltd. (SVG)
Die Wilfred Services Ltd. stellt sich als Spezialist für Finanzdienstleistungen und Unternehmensberatung vor. Im Angebot befinden sich Stiftungen, hybride Unternehmen
IBC’s, internationale Banken, Versicherungsgesellschaften, Treuhandunternehmen und Investmentfonds, LLC's, Management- und Verwaltungsdienste, Schiffs- und Yacht-Registrierungen sowie strategische und geschäftliche Beratungsdienste, wobei eine Firma für 500 Dollar zu haben ist und deren Namenswechsel mit gerade mal 150 Dollar zu Buche schlägt. Dazu gibt es virtuelle Büros für 200 Dollar pro Jahr. Auf der Webseite wird darauf hingewiesen, “dass alle Kunden die erforderliche Sorgfaltspflicht einhalten müssen, wenn sie die Dienste von Wilfred International Services in Anspruch nehmen.” Vermutlich hat die Wilfred Services Ltd ihre Kunden nicht sorgfältig geprüft.

Uptos Ltd: Hinweise auf Anlagebetrug
Wurde Ihr Konto bei der Uptos Ltd eingefroren? Nehmen die Mitarbeiter der Uptos Ltd Ihre Anrufe nicht mehr an? Wurde Geld von Ihrem Konto bei der Uptos Ltd abgehoben? Ist die Webseite von Uptos Ltd nicht mehr online? Können Sie sich nicht mehr auf Ihrem Konto bei der Uptos Ltd einloggen? Hat Uptos Ltd ihr Konto gesperrt? Wurden Sie nach dem Verlust einer größeren Summe aufgefordert mehr Geld auf das Konto von Uptos Ltd einzuzahlen? Wurde Ihnen von einem Mitarbeiter der Uptos Ltd ein Bonus angeboten? Das sind alles Hinweise darauf, dass es sich um Anlagebetrug handelt.

Uptos Ltd: Mit 250 US-Dollar ist man dabei
Allerdings nur mit einem sogenannten Studentenkonto und einer Mindesteinzahlung in Höhe von 250 US-Dollar. Das die Anlagebetrüger auf viel höhere Beträge aus sind, sieht man an den anderen Konten: Starterkonto (Mindesteinzahlung in Höhe von 2.500 US-Dollar), Premiumkonto (Mindesteinzahlung in Höhe von 10.000 US-Dollar), Fortgeschrittenen-Konto (Mindesteinzahlung in Höhe von 25.000 US-Dollar), Profi-Konto (Mindesteinzahlung in Höhe von 50.000 US-Dollar) und VIP-Konto (Mindesteinzahlung in Höhe von 100.000 US-Dollar).

Uptos Ltd: Trading wird nur vorgegaukelt
Die Mindesteinzahlung von 250 US-Dollar für das Studentenkonto ist tatsächlich nur ein Lockvogelangebot. Die Seiten von Uptos Ltd sind so eingerichtet, dass dem User das Trading nur vorgegaukelt wird. Weil die Anlagebetrüger die Opfer je nach Bedarf gewinnen oder verlieren lassen, können diese unmittelbar manipuliert werden. Wie zu erwarten stehen am Anfang nur Gewinne.

Uptos Ltd: Manipulationen werden gründlich vorbereitet
Doch zuvor geschieht noch etwas weit Wichtigeres mit den bei der Uptos Ltd angemeldeten Kunden – sozusagen das eigentliche Kerngeschäft der Anlagebetrüger. Mit ausgeklügelter Kommunikation werden die Anleger bei den Anrufen zunächst ausgehorcht. Stärken und Schwächen werden ermittelt, um sie später besser manipulieren zu können.

Uptos Ltd: Der gläserne Trader
Die Manipulatoren der Anlagebetrüger der Uptos Ltd wissen nun alles Wichtige über den Anleger. Sie kennen seinen Beziehungsstatus, seine finanziellen Verhältnisse, sie wissen wo er arbeitet, womit er seine Freizeit verbringt, ob er gesellig oder ein Einzelgänger ist. Mit den Anmeldedaten einschließlich seiner Kreditkartennummer und einigem mehr, haben sie alle benötigten Informationen.

Uptos Ltd: Freie Bahn für die Manipulatoren
Nun geht es darum zunehmend die Kontrolle über das Opfer zu erlangen. Das gelingt mittels Social Engineering. Dabei werden beim Opfer im Wechsel Enttäuschung und Euphorie erzeugt, es wird geschmeichelt, gewarnt, ermutigt und gedroht. Mit speziell auf den Kunden abgestimmte Art und Weise, werden diesem immer höhere Einsätze abgerungen. Das endet erst, wenn das Misstrauen obsiegt oder das Geld alle ist.

Uptos Ltd - Keine Auszahlung
Nun möchte der Anleger sein Geld abheben oder wenigsten einen Teil seines zuvor gesetzten Geldes sichern, doch dabei stößt er auf erheblichen Widerstand der Anlagebetrüger. Um Zeit zu gewinnen vertrösten sie das Opfer mit eigentlich fadenscheinigen Ausreden. Mal heißt es, eine Prüfung durch das Finanzamt stünde an, ein anderes Mal wird eine Ermittlung wegen Verdachts auf Geldwäsche vorgeschoben.

Uptos Ltd: Auspressen bis zum Letzten
Hartnäckige Kunden, bei denen die zwischenzeitlichen Versuche weiter zu Tradern nicht fruchten, werden dann von jemand anderem hinsichtlich ihres Auszahlungswunsches kontaktiert. Dem könne nun entsprochen werden, das Geld stünde zur Auszahlung bereit. Voraussetzung sei jedoch, dass er zuerst die Forderungen des Finanzamtes bedienen oder die Provision für seinen Account-Manager vorher begleichen oder etwas ähnlich vorher bezahlen müsse. Natürlich ist das nur ein abschließender Versuch der Anlagebetrüger, das Opfer nochmals abzukassieren.

Uptos Ltd: Plötzlicher Kontaktabbruch
Immer dann, wenn sich die “Betreuer” von Uptos Ltd sicher sind, dass Trader nicht mehr zu weiteren Zahlungen zu bewegen ist, wird er konsequent geblockt. Das geschieht zuerst mit seiner bekannten Telefonnummer und E-Mailadresse. Wechselt das Opfer diese oder ruft mit einer neuen Nummer an, wird diese ebenfalls geblockt, sobald er sich oder sein Anliegen zu erkennen gibt.

Uptos Ltd: Warnung vor Chargeback-Angeboten
Es gibt eine weitere Klasse betrügerischer Webseiten. Sogenannte Chargeback-Dienstleister zielen mit ihrem Angebot auf die Opfer der betrügerischen Online-Broker ab. Sie erscheinen unter Domains, wie Scamrecovery.net, Scamonline.net, Mychargeback.com, Brokertribunal.com oder Scamshunter.com. Diese bieten an, Gelder von den Online-Brokern zurückzuholen, gegen eine Provision oder einen mindestens vierstelligen Fixbetrag, der vorher zu entrichten ist. Lässt sich jemand darauf ein und zahlt die verlangte Summe vorab, ist das Geld auch noch weg. Wenn er versucht es zurückzubekommen wird er geblockt. Mehr als ein “Finger weg” gibt es dazu nicht zu sagen.

Uptos Ltd: Perspektive der Regulierungsbehörden
Der Online-Broker Uptos Ltd ist nicht legitimiert. Keine europäische Regulierungsbehörde wie die englische Financial Conduct Authority (FCA) oder die bei Brokern sehr beliebteCyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) hat Uptos Ltd autorisiert. Dafür gibt es vom 16. April 2020 eine Warnung der Autorité des Marchés Financiers (AMF). Das ist die französische Aufsichtsbehörde für den Finanzmarkt und Finanzdienstleistungen. Vermutlich hat diese erkannt, dass die Vorgehensweise der Uptos Ltd dem Schema des Kapitalanlagebetrugs entspricht. Diese Warnung sollte den Opfern Grund genug sein, umgehend einen Anwalt für Anlagebetrug aufzusuchen.

Uptos Ltd: Wo sind die Betrüger aktiv?
Es gibt konkrete Hinweise auf Anlagebetrug in Deutschland und ebenso aus Österreich und der Schweiz. Die Aktivitäten der Uptos Ltd beschränkten sich aber keineswegs auf den deutschen Sprachraum, sondern auch aus Frankreich,  Italien und zahlreichen weiteren Ländern gibt es Berichte von Opfern. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Uptos Ltd in denListen der Aufsichtsbehörden inzwischen regelmäßig zu finden ist.

Uptos Ltd: Unerlaubte Geschäfte in Deutschland
Ohne eine Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist es in Deutschland nicht erlaubt Bankgeschäfte, E-Geld-Geschäfte, Finanzdienstleistungen, Investmentgeschäfte, Versicherungsgeschäfte oder Zahlungsdienste anzubieten. Das gilt auch für grenzüberschreitende Geschäft nach Deutschland hinein. Wenn Unternehmen oder einzelne Personen, auch ohne physische Präsenz in Deutschland, solche Geschäfte ohne Autorisierung tätigen, unterstützen oder ermöglichen sind diese gegenüber Geschädigten schadensersatzpflichtig.

Uptos Ltd: Schadensersatzpflichten wegen Versäumnissen
Banken, die es versäumten auffällige Geldflüsse auf deren Legitimität zu prüfen, sind wohl zu Schadensersatz verpflichtet. Ein wie durch die Uptos Ltd begangener Anlagebetrug, wäre ohne die Unachtsamkeiten der Bank unmöglich gewesen. Derartige Anlagebetrugsfälle könnten bei gründlicher Überprüfung von neuen Kontoinhabern und deren Transaktionen durch die Bank verhindert werden.

Uptos Ltd: Situation der Anleger
Darum befinden sich die Anleger in einer signifikant besseren Lage als es ihnen erscheint. Zwar ist es im Moment nicht abzuschätzen, wann man der Anlagebetrüger und der von diesen unterschlagenen Gelder habhaft wird, aber es gibt andere Möglichkeiten den Schaden der Anleger zu ersetzen. Schließlich wurden die zum Teil fünfstelligen Summen auf die Konten bekannter Banken überwiesen und von dort ohne ausreichende Überprüfung weitergeleitet. Sie wurden nicht auf Legalität geprüft, dadurch wurde der Anlagebetrug erst ermöglicht.

Uptos Ltd: Hilfe bei Anlagebetrug
Was tun bei Anlagebetrug? Auf welche Hilfe bei Anlagebetrug können die von der Uptos Ltd Geschädigten hoffen? Die von Uptos Ltd geschädigten Trader finden idealerweise bei einem erfahrenen Rechtsanwalt für Kapitalanlagebetrug die benötigte Hilfe. Er kann sich in Ihrer Angelegenheit mit Uptos Ltd, sowohl hinsichtlich der strafrechtlichen Aspekte des Kapitalanlagebetrugs, als auch um die Rückholung der Gelder und mögliche Ansprüche auf Schadensersatz, kümmern. Ein Rechtsanwalt für Trading käme in Frage, weil diesem die Methoden betrügerischer Online-Broker, wie Uptos Ltd, ebenso bekannt sind.

Uptos Ltd: Anleger wollen ihr Geld zurück!
Wenn die Trader das alles gewusst hätten, wäre ihnen gewinn nicht eingefallen, sich auf Geschäfte mit der Uptos Ltd einzulassen. Die Anleger fragen sich nun, wo ihr Geld inzwischen ist. Sie möchten wissen ob, wie und von wem sie es zurückbekommen. Das alles sind berechtigte Fragen. Richtig und umfassend beantworten kann diese, ein auf Kapitalanlagebetrug spezialisierter Rechtsanwalt beantworten.

Uptos Ltd: Der Spur des Geldes folgen!
Die hier beschriebenen Missstände auf dem grauen Kapitalmarkt beschäftigt und verfolgt
 die Anlegerschutz-Kanzlei Resch Rechtsanwälte seit über 30 Jahren. Insofern sind die Aktivitäten der Uptos Ltd nichts wirklich Neues. In der Zeit des Internets ist es kaum noch möglich, Gelder wirklich verschwinden zu lassen. Wichtig ist sofortiges Handeln, damit das Instrumentarium zum Aufspüren und Verfolgen der Gelder wirksam zum Einsatz gebracht werden kann. Denn je eher die Anleger die Spur des Geldes verfolgen lassen, desto größer sind die Chancen, dass sie ihr Geld sichern können!

RESCH Rechtsanwälte – Erfahrung im Anlegerschutz seit 1986
Sind Sie ein Opfer der Anlagebetrüger der Uptos Ltd? Wollen Sie wissen, ob und wie Sie Ihr bei der Uptos Ltd investiertes Geld zurückerhalten? Füllen Sie bitte den Fragebogen aus oder rufen Sie an. Sie erreichen uns unter +49 30 885 9770. Sie bekommen eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.

 

Imagefilm