Auszahlungen ++ MIG Fonds ++ Kritik ++ Bewertung

 

Vergeblich warten die Anleger der MIG Fonds auf die Auszahlungen, die regelmäßig von den Vermittlern versprochen worden sind. Dabei haben die Anleger gerade wegen dieser Versprechungen auf hohe Auszahlungen auch bestehende Lebensversicherungen oder Bausparverträge aufgekündigt, weil diese ja nur eine geringe Rendite ausweisen. Welche rechtlichen Ansprüche gegen die MIG Fonds können daraus hergeleitet werden?

MIG Fonds Falschberatung durch Vermittler

Resch Rechtsanwälte haben die Erfahrung gemacht, dass von vielen Vertrieben nicht hinreichend auf das Totalverlustrisiko hingewiesen wurde. Viele Anleger wurden überredet, sichere Kapitalanlagen wie Bausparverträge und Lebensversicherungen aufzukündigen, um ihr frei werdendes Geld in eine unternehmerische Wagniskapitalbeteiligung an einem MIG Fonds zu investieren.

MIG Fonds haben eine ungünstige Kostenstruktur

Neben dem ohnehin schon hohen Risiko, sich an nicht börsennotierten start-up-Unternehmen zu beteiligen, fallen bei den MIG-Fonds noch höhere Weichkosten an. Die Wahrscheinlichkeit, dass am Ende die versprochene Ausschüttung erfolgt, wird durch dieses Risiko noch weiter vermindert.

Kann der Anleger MIG Fonds kündigen?

Wenn von den Vermittlern geraten wurde, eine Altersvorsorge auf die mit hohem Risiko verbundenen Wagniskapitalbeteiligungen in einen MIG Fonds zu setzen, wird ein hohes Interesse daran haben, seine Beteiligung an einem MIG Fonds zu beenden. Sicherheit und Wagniskapital widersprechen sich. Für die Ratenzahler besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, nicht weiter in diese hoch riskante Anlage einzahlen zu müssen. Aber auch die Einmalzahler werden Interesse haben, so viel wie möglich von dem eingezahlten Geld zurück zu erhalten.

Resch Anlegerrecht

 

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der MIG Fonds die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.