Charisma Immobilienfonds kündigen

10.12.2013

Kann man seine stille Beteiligung an der Charisma Immobilienverwaltungs GmbH aus Tamm kündigen? Nach den Erfahrungen von Resch Rechtsanwälten gibt es dazu verschiedene rechtliche Ansätze, um die fristlose Kündigung auszusprechen und Schadensersatz zu verlangen...

Falschberatung bei Charisma Immobilienfonds

Die Anleger der Charisma Immobilienfonds sind vielfach von Vertriebsmitarbeitern überredet worden, bestehende sichere Lebensversicherungen aufzulösen und die Rückkaufswerte bei der Charisma anzulegen. Dies sei wegen der Verzinsung interessant, so wird den Charisma-Fonds-Opfern von den Vertriebsberatern erklärt. Allein dies ist meist schon eine Falschberatung. Die Beteiligung an der Charisma ist keinesfalls sicher. Es droht das Risiko des Totalverlustes.

Fristlose Kündigung bei Falschberatung

Der Anlageberater ist verpflichtet, den Anleger umfassend und fachgerecht zu beraten. Er muss den Anleger insbesondere auf die Risiken hinweisen, die bei einer Beteiligung an der Charisma bestehen. Bei einer Falschberatung ist der Anleger zu einer fristlosen Kündigung seiner Beteiligung an der Charisma berechtigt. Zudem kann er Schadensersatz von dem Vertrieb bzw. von dem Vermittler verlangen. Er hat den Anspruch, so gestellt zu werden, als hätte er die Beteiligung nie gezeichnet.

Es gibt bereits eine Vielzahl von Urteilen gegen die Charisma, die genau dies bestätigen.



Resch Anlegerrecht

Resch Rechtsanwälte - Anlegerschutz seit 1986.

Geschädigte Anleger der Charisma können Ihren Fall bei Resch Rechtsanwälte kostenlos prüfen lassen. Resch Rechtsanwälte übernehmen nur Erfolg versprechende Fälle. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030-8859770.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.