RWB Private Capital Fonds ++ Rückabwicklung ++ Kündigung

 

Die RWB Private Capital Fonds sind zur Altersvorsorge nicht geeignet. Immer wird die Frage an die Anlegeranwälte von Resch gestellt, ob der Anleger eines RWB Fonds deshalb die Beteiligung kündigen kann?

Welche RWB Fonds gibt es?

Die RWB AG als Muttergesellschaft und Emissionshaus der RWB Private Capital Fonds wurde 1999 gegründet. Erklärtes Ziel war, ein exklusives Beteiligungsprogramm im Bereich Private Equity einem breiten Anlegerpublikum zugängig zu machen. Die RWB Gruppe verwaltet nach eigenen Angaben Beteiligungsverträge von mehr als 70.000 Anlegern. Bis Ende 2012 habe diese als Raten und Einmalzahlung ein Gesamtvolumen von über 1,8 Milliarden gezeichnet.

Zu den RWB Fonds gehören die nachstehenden Fonds:

 

 

-     1. RWB RenditeWert PLUSsystem AG

-     RWB PrivateCapital GmbH & Co. KG

-     2. RWB PrivateCapital PLUSsystem GmbH

-     2. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG

-     3. RWB PrivateCapital PLUSsystem GmbH

-     3. RWB PrivateCapital GmbH & Co. Beteiligungs KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. Cost Average I KG

-     RWB Secondary Market 2005 GmbH & Co. KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. Secondary I KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. Secondary II KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. Secondary III KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. Secondary IV KG

-     4. RWB Global Market GmbH & Co. Typ A KG

-     4. RWB Global Market GmbH & Co. Typ B KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. International I KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. International II KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. International III KG

-     RWB Global Market GmbH & Co. International IV KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. India I KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. India II KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. India III KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. China I KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. China II KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. China III KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Germany I KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Germany II KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Infrastructure India I KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Special Situations KG

 

Aktuell werden auf der Homepage der RWB folgende Fonds angeboten:

 

-     RWB Global Market GmbH & Co. International V KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Asia I KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. Germany III KG

-     RWB Special Market GmbH & Co. China IV KG

 

RWB Private Capital Fonds: Falschberatung durch Vermittler

Nach den Erfahrungen von Resch Rechtsanwälten werden viele Anleger falsch beraten. Ihnen wird erklärt, bei den Beteiligungen handele es sich nur um einen Sparplan, der zur Altersvorsorge bestens geeignet sei.

RWB Private Capital Fonds: Anlegern droht Totalverlust

Zur Altersvorsorge sind diese Beteiligungen nicht geeignet. Die Beteiligungen an den RWB Private Capital Fonds sind keine Sparpläne. Es sind unternehmerische Beteiligungen, denen ein Totalverlustrisiko droht. Dabei gilt grundsätzlich, dass Private Equity Fonds nichts für Kleinanleger sind. Zur Altersvorsorge sind sie ungeeignet. Sie bieten keine Ausstiegsmöglichkeiten während der langen Laufzeit. Faktisch gibt es auch keine Möglichkeit die Beteiligung zu veräußern.

RWB Private Capital Fonds: Rückabwicklung wegen Falschberatung

Ein Anlageberater muss wahrheitsgemäß und vollständig über alle Aspekte einer RWB Private Capital Fonds Beteiligung beraten. Bei Falschberatung, oder sogar arglistiger Täuschung stehen dem Anleger Rückabwicklungsansprüche gegen den RWB Fonds, Vertrieb oder den Anlageberater zu.

Resch Anlegerrecht

Resch Rechtsanwälte:  Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der RWB Fonds die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030- 8859770 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.