Alpha Patentfonds 1

19.02.2015

Enttäuschung bei den Anlegern des Alpha Patentfonds 1. Die ursprünglich geplante Laufzeit von vier Jahren erwies sich bereits im Jahr 2011 als Illusion. Darum wurde die Laufzeit „einfach so“ verlängert. Viele Anleger haben sich nicht bewusst gemacht, dass sie als Kommanditist einer Kommanditgesellschaft beigetreten sind. Feste Laufzeiten gibt es nicht. Was können Anleger tun?

Hinter dem Alpha Patentfonds steht die österreichische EURAM Bank. Die Idee ist einfach: Der Alpha Patentfonds kauft ein Portfolio von Patenten zusammen, das ein großes Vermarktungspotenzial haben soll. Dabei wird auch der Alpha Patentfonds unterstützt durch spezialisierte Dienstleister, die bei der Auswahl, Bewertung und Verwertung der Patente helfen. Ursprünglich sollte dann schnell nach dem Ankauf das Patent auch wieder am Markt verkauft werden.

Alpha Patentfonds 1 gescheitert

Diese Idee ist weitgehend gescheitert. Stattdessen werden Patentverwertungen in Form von Lizenzabschlüssen durchgeführt. Die Konsequenzen für die Anleger sind fatal. Statt der ursprünglichen Laufzeit von vier Jahren werden jetzt die Laufzeiten auf bis zu 16 Jahre erhöht. Auch dies ist gesellschaftsrechtlich nicht zwingend. Es kann also noch länger dauern. Die Ausschüttungen bleiben weit hinter den prospektierten Zahlen.

Risiken des Alpha Patentfonds 1

Natürlich führt dies auch zu einem erhöhten Haftungsrisiko der Anleger des Alpha Patentfonds. Über diese Risiken sind die Anleger des Alpha Patentfonds nach den Erfahrungen von Resch Rechtsanwälte nicht hinreichend aufgeklärt. Für eine Bank besteht aber die Pflicht,  jeden einzelnen Anleger anleger- und anlagegerecht zu beraten. Tut sie dies nicht, hat der Anleger der Alpha Patentfonds einen Haftungsanspruch. Der Anleger wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung nicht gezeichnet. Freilich kommt es immer auf den Einzelfall an.

 

 

Resch Anlegerrecht

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Alpha Patentfonds 1 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.