BVT Ertragswertfonds Nr. 3 ++ Immobilienfonds

Die BVT Unternehmensgruppe platzierte im Jahr 2007 den Immobilienfonds BVT Ertragswertfonds Nr. 3. Die prognostizierten Ausschüttungen wurden nicht eingehalten. Anleger des BVT Ertragswertfonds Nr. 3 fragen sich, von wem sie Schadensersatz verlangen können.

Basisdaten des BVT Ertragswertfonds Nr. 3
Das Gesamtinvestitionsvolumen des BVT Ertragswertfonds Nr. 3 beträgt € 41.545.000,00. Die Summe setzt sich zusammen durch die Einlagen der Anleger in Höhe von € 16.860.500,00 und einem Agio in Höhe von € 842.500,00. Zudem werden € 22.053.750,00 an Krediten aufgenommen. Der Immobilienfonds BVT Ertragswertfonds Nr. 3 investiert in vier Gewerbeimmobilien in Deutschland. Bei den in Nordrhein-Westfalen gelegenen Immobilien handelt es sich um

- „Corpus Haus“ in Köln
- ein Bürogebäude in Bonn
- „High Tech Center Aachen“
- Fachmarktzentrum in Bornheim.


Der Immobilienfonds BVT Ertragswertfonds Nr. 3 konnte durch langfristig abgeschlossene Mietverträge die zugesagten Ausschüttungen von 6 % p.a. bis zum Jahr 2013 halten. Seit dem werden die Ausschüttungen zurückgefahren. Dem Vernehmen nach werden nicht alle Mietverträge verlängert. Bei dem aus dem Jahr 1970 stammenden „Corpus-Haus“ in Köln gibt es erhöhten Reparaturbedarf.

BVT Ertragswertfonds Nr. 3: Aufklärung über Risiko

Für sicherheitsorientierte Anleger ist die Beteiligung an dem BVT Ertragswertfonds Nr. 3 ohnehin nicht geeignet. Es ist eine unternehmerische Beteiligung, der immer auch das Risiko des Totalverlustes innewohnt. Ein Anlageberater muss seinen Kunden anleger- und anlagegerecht beraten. Er muss prüfen, ob der von ihm empfohlene BVT Ertragswertfonds Nr. 3 zu den persönlichen Bedürfnissen des Anlegers passt.

BVT Ertragswertfonds Nr. 3: Schadensersatz bei Falschberatung
Wird ein Anleger falsch beraten oder werden ihm wesentliche Fakten verschwiegen, steht ihm grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch zu. Er wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem BVT Ertragswertfonds Nr. 3 nicht gezeichnet.

17.02.2017

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des BVT Ertragswertfonds Nr.3 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.