Deutsche Biofonds Hydropower

Der Chef der Deutsche Biofonds AG, Dr. Yaver, wurde wegen Betruges und Kapitalbetrug rechtskräftig verurteilt. Yaver hat einen zweistelligen Millionenbetrag unterschlagen. Wie können die Anleger der Deutsche Biofonds Hydropower ihr Geld zurückerhalten?

Deutsche Biofonds: Wasserkraftwerke in der Türkei
Die Deutsche Biofonds AG hat Anleger damit geworben, dass sie mit Investitionen in die Errichtung von drei Wasserkraftwerken im Norden der Türkei erhebliche Gewinne erzielen sollten. Zudem sollte auch noch ein erheblicher Nutzen für die Umwelt erreicht werden.

Deutsche Biofonds: Falsche Angaben in Prospekten
Die Projekte unterteilen sich in Deutsche Biofonds Hydropower I bis V. Keine der Gesellschaften hat sichtbare Erträge erzielt. Die Prospekte warben mit großen Firmen, die bei der Realisierung der Vorhaben mitarbeiten sollten. Dazu gehörten die Siemens AG, Allianz und die Voith Hydro GmbH & Co. KG. Diese Unternehmen haben sich von der Deutsche Biofonds distanziert und den Anbietern untersagt, mit ihrem Namen zu werben.

Deutsche Biofonds: Anlegergelder unterschlagen
Zudem wurden von Yaver immer neue Firmenkonten errichtet, auf die die Anlegergelder überwiesen wurden. Entsprechend der Neufirmierungen wurden auch die Konten und Prospekte angepasst, so dass die neuen Anleger nicht auf bereits bestehende Projekte im gleichen Zusammenhang schließen konnten. Leistungsbilanzen wurden nicht erstellt. Für die vermeintlichen Projekte wurden insgesamt 72 Millionen Euro eingesammelt. Der Insolvenzverwalter hat mittlerweile 26 Millionen Euro sicherstellen können.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Wenn Sie Geschädigter der Deutsche Biofonds Hydropower und wissen möchten, wie Sie Ihr Geld zurückerhalten können, rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.
Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.