Doric Flugzeugfonds 6 ++ Airbus A 380-800 ein Auslaufmodell

Im Jahr 2009 hat das Emissionshaus Doric GmbH den Doric Flugzeugfonds 6 aufgelegt. Auf dem Zweitmarkt wird der Anteil am Doric Flugzeugfonds 6 am19.06.2017 mit nur 51 % gehandelt. Anleger fragen sich, wie sicher ihre Beteiligung an dem Doric Flugzeugfonds 6 ist.

Basisdaten des Doric Flugzeugfonds 6
Das Gesamtinvestitionsvolumen des Doric Flugzeugfonds 6 beträgt 161.691.000,- Euro. Die Summe setzt sich durch die Beteiligung der Anleger in Höhe von 68.550.000,- Euro, einem Agio in Höhe von 3.427.000,- Euro sowie einer Fremdfinanzierung in Höhe von 89.714.000,- Euro zusammen.

Doric Flugzeugfonds 6:  Airbus A 380-800 ein Auslaufmodell
Das Flugzeug ist an die Emirates Airlines vermietet. Der Flugzeugtyp Airbus A 380-800 ist allerdings nicht ohne Probleme. Er ist in dieser Dimension oft nicht wirtschaftlich zu betreiben. Immer mehr Fluglinien haben Probleme mit dem Airbus A 380-800. Das Riesenflugzeug lässt sich nur auf wenigen Strecken wirtschaftlich betreiben. Airbus hat angekündigt, dass möglicherweise die Produktion des Riesenjumbos Airbus A 380-800 eingestellt wird.

Doric Flugzeugfonds 6: Umfassende Risikoaufklärung für Anleger
Für sicherheitsorientierte Anleger ist diese Beteiligung ohnehin nicht geeignet. Es ist eine unternehmerische Beteiligung, der grundsätzlich das Risiko des Totalverlustes innewohnt. Ein Anlageberater muss auf alle Risiken hinweisen. Er muss anleger- und anlagegerecht beraten.

Doric Flugzeugfonds 6: Aufklärung über Innenprovision
Wird die Beteiligung über eine Bank vermittelt, muss diese zudem auf die Innenprovision hinweisen, die sie für die Vermittlung des DORIC Flugzeugfonds 6 erhält. Der Bundesgerichtshof sieht in der Zahlung einer solchen Rückvergütung einen Interessenkonflikt, der dem Kunden ungefragt offengelegt werden muss.

Doric Flugzeugfonds 6: Anleger fordern Schadensersatz
Wird ein Anleger falsch beraten oder werden ihm wesentliche Fakten verschwiegen, stehen im grundsätzlich Schadensersatzansprüche zu. Der Anleger wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem Doric Flugzeugfonds 6 nicht gezeichnet.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Sind Sie Gesellschafter des DORIC Flugzeugfonds 6 und wollen Sie wissen, ob Sie Schadensersatz beanspruchen können? Dann rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Sie erhalten eine kostenlose individuelle Einschätzung Ihres Falles.

18.10.2017

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.