ECI US Öl- und Gas ++ Anleger werden vorgeführt ++ Deutsche Oel & Gas S.A.

Anleger der ECI OS Öl- und Gas Fonds sowie die Zeichner der US Öl- und Gas Namensschuldverschreibungen werden vorgeführt. Statt Geld sollen sie „Falschgeld“ in Form von Aktien der DOG Deutsche Oel & Gas S.A. erhalten. Was können die Anleger der ECI Öl- und Gas dagegen tun?

Fragwürdiger Gesellschafterbeschluss der ECI US Öl- Gas NSV Fonds
In einer Blitzaktion haben die Anleger am 08.10.2015 mehrheitlich beschlossen, die Bedingungen der Namensschuldverschreibungen zu verändern. Die ECI Energy Capital Invest darf jetzt die Rückzahlung der Namensschuldverschreibungen vorzeitig erfüllen, aber statt mit echtem Geld wird mit „Falschgeld“ bezahlt, in diesem Falle mit den Aktien der Deutsche Oel & Gas S.A.

Anleger des ECU US Öl- und Gas NSV 7 haben Option
Nur die Anleger der ECI US Öl- und Gas NSV 7 erhalten ein Optionsrecht, dass sie statt des Zahlungsanspruchs die Übertragung von Aktien der Deutsche Oel & Gas S.A. verlangen können. Wird wohl kaum einer machen.

ECI US Öl- und Gas Fonds gehen in Deutsche Oel & Gas S.A. auf
In einem weiteren Beschluss sind die US Öl- und Gas IX, XI, XII, XIII, XIV, XV, XVI, XVII aufgelöst. Zum 30.09.2015 haben diese Fonds ihren Geschäftsvertrieb in die Deutsche Oel und Gas S.A. eingebracht und als Gegenleistung Aktien der Deutschen Oel und Gas AG erhalten.

Anleger der ECiI US Öl- und Gas Fonds fühlen sich überrumpelt
Viele Anleger werden das als pure Überrumplung empfinden und sich fragen, wie eine solche überwältigende Mehrheit zustande gekommen ist. Die Antwort wird einfach sein. Der Treuhänder hat für alle Anleger entschieden, dieses Husarenstück beschließen. Wir werden prüfen, in wieweit hier ein Verstoß gegen seine Pflichten als Treuhänder gegeben ist, denn faktisch führt dieser Schritt zu einer gravierenden Veränderung der Rechtstellung der Gesellschafter, sowie wohl auch zu einer Enteignung.

ECI US Öl- und Gas Fonds im Fokus der Medien
Die ECI US Öl- und Gas Fonds waren bereits seit geraumer Zeit in den Fokus von Medien und Anlegerschützer geraten. Der ECI Energy Capital Invest wurde mangelnde Transparenz vorgeworfen. Bilanzen werden seit Jahren nicht veröffentlicht, obwohl dieses gesetzlich vorgeschrieben ist. Die letzte bekannte Bilanz aus dem Jahr 2012 weist Verluste auf.

Verdacht des Schneeballsystems
Es besteht also die Gefahr, dass sämtliche Ausschüttungen nicht aus Gewinn generiert wurden, sondern eigentlich nur die Rückzahlung eingezahlten Kapitals darstellen. Der Verdacht des Schneeballsystems ist offenbar. Deshalb nur dieses Husarenstück verständlich und plausibel. Statt Geld wird jetzt mit Falschgeld bezahlt. Das Spiel kann also noch eine Weile weiter gehen.
Einem Anleger wurde der Börsengang angekündigt. Dazu gehört wohl ein fester Glaube, denn dann müsste die Deutsche Oel- und Gas S.A. Zahlen auf den Tisch legen.

Resch Rechtsanwälte prüfen Vorgänge um ECI Energy Capital Invest
Resch Rechtsanwälte werden die rechtlichen Aspekte des Husarenstreichs der ECI Geschäftsführung unter der Lupe nehmen. Zu überlegen ist, inwieweit die Beschlüsse der Gesellschafterversammlung angefochten werden können und welche Haftungsansprüche es gegen beteiligten Personen gibt.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.
Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der ECI Öl- und Gasfonds die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.