ECI US Öl-und Gasfonds XIII ++ Bewertung ++ Energy Capital Invest

 

Die Stuttgarter ECI Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH bietet seit 2008 Beteiligungen an Infrastruktur-, Explorations- und Förderprojekten für Öl und Gas in den USA. Eine ihrer Fondsgesellschaften ist die ECI US Öl- und Gasfonds XIII GmbH & Co. KG. Diese dreizehnte Beteiligung der ECI Energy Capital Invest investierte in eine Erdgasbohrung in Alaska und lockte mit hohen Ausschüttungen und Gewinnanteilen. Wenn allerdings die Beteiligungen auslaufen und die Anleger ihre Einlagen zurückverlangen, sind Probleme vorprogrammiert.

Überschwängliche Werbung für ECI US Öl-und Gasfonds XIII

Prognostiziert wurden Gewinne von 39 Prozent innerhalb von 4 Jahren, die in halbjährlichen Ausschütten erfolgen sollten. Angekündigt wurde zudem, zum Laufzeitende im 2. Quartal 2015 die Einlage zu 100 % zurückzuzahlen. Unklar ist, woher die Fondsgesellschaft das Geld für die Rückzahlungen nehmen will. Die aktuellen Bilanzen der ECI US Öl- und Gasfonds XIII lassen zum Ende der Laufzeit keine vollständigen Rückzahlungen der Kapitaleinlagen erwarten.

Laufzeitverlängerung von ECI US Öl- und Gasfonds XIII

Bereits im Jahr ihrer Zeichnung erwirtschaftete die ECI US Öl- und Gasfonds XIII KG einen Jahresfehlbetrag von € 4.244.262,14. Ende letzten Jahres wurde dann von der Komplementärin, der Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft mbH, eine Laufzeitverlängerung initiiert. Durch diese wurde der ECI US Öl- und Gasfonds XIII KG 1 Jahr Aufschub für die Rückzahlung der Einlagen verschafft. Resch Rechtsanwälte liegen Fälle vor, in denen Ausschüttungen nunmehr ausblieben. Woher dann im kommenden Jahr die versprochene Kapitalrückführung kommen soll, ist fraglich.

Scheitern der ECI  US Öl-und Gasfonds XIII GmbH & Co. KG?

Nach Erfahrung von Resch Rechtsanwälten scheitern Fondskonstruktionen wie die ECI US Öl- und Gasfonds XIII KG, sobald die Laufzeit der Beteiligung dem Ende zugeht und die Anleger auf ihre versprochenen Rückzahlungen hoffen. Für diese fehlt es oftmals schlicht am auszahlbaren Kapital.

Schadensersatz für Anleger von ECI US Öl-und Gasfonds XIII

Bei der Zeichnung der ECI US Öl-und Gasfonds XIII sind die Anleger ein unternehmerisches Wagnis eingegangen. Oftmals wurden die Anleger der ECI US Öl-und Gasfonds XIII jedoch nicht hinreichend über die Risiken aufgeklärt. Dadurch steht ihnen unter Umständen ein Anspruch auf Schadensersatz und Rückabwicklung der Beteiligung zu.

US Öl-und Gasfonds XIII
US Öl-und Gasfonds XIII

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der Energy Capital Invest die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.