E&S Ertrag & Sicherheit ++Erfahrungen++Vorsicht

 

Die E&S Ertrag & Sicherheit in Graz ist der größte und bekannteste Finanzvertrieb in Österreich. „We create value“, lautet das Firmenmotto der E&S. Erhebliche Zweifel sind angebracht, ob das immer gelingt. Viele Kunden der E&S haben andere Erfahrungen gemacht.

E&S und die Pleite von EVVE Gold

Eine völlige Fehlinvestition sind die von der E&S Ertrag und Sicherheit vertriebenen Goldsparpläne der EVVE Europäische Vereinigung vereinigter Edelmetallberater aus Berlin. Nach dem Konzept sollten die Käufer oder Ratensparer Noble Metal Owner, also Eigentümer von Edelmetallen die in diesem Falle von Gold.

Dieses Konzept ist fehlgeschlagen. Die EVVE hat in Berlin Insolvenz angemeldet. Zudem bestehen erhebliche Zweifel, ob nach der Rechtskonstruktion überhaupt physisches Gold erworben werden könnte. Zudem ist davon auszugehen, dass der Großteil des Metalls Falschgold ist. Die Staatsanwaltschaft in Berlin hat das hat das gesamte Vermögen der EVVE beschlagnahmt. Die Ermittlungen laufen.

E&S und die Shedlin Fonds

Zu einem  ähnlichen Desaster für die Kunden der E&S entwickeln sich die von der zwischenzeitlich insolventen Shedlin Capital AG aufgelegten Shedlin Fonds. Dabei handelt es sich um die

Shedlin Middle East Health Care Fonds 1,

Shedlin Middle East Health Care Fonds 2, 

Shedlin Infrastructure 1 European Solar Income,

Shedlin Infrastructure 2 European Hydropower Income,

Shedlin Latin American Property 1,

Shedlin South Africa 1,

Shedlin Chinese Property 1,

Shedlin Portfolio Fund 1,

Shedlin New European Frontiers 3.

Viele der Shedlin Fonds sind notleidend. Für sicherheitsorientierte Anleger war die Beteiligung an den  Shedlin Fonds von vorneherein ungeeignet. Es droht das Risiko des Totalverlustes.

E&S und die Halebridge Asset Management

Eine weitere Anlageempfehlung der E&S, die sich als völliger Flop erwiesen hat, ist die Vermittlung von Beteiligungen an der Halebridge Asset Management aus Nürnberg. Die Halebridge Asset Management hatte sich darauf spezialisiert, Lebensversicherungspolicen anzukaufen mit dem Versprechen, hierdurch eine rentable Anlage zu tätigen. Allerdings handelt es sich dabei um ein Produkt, dass nach § 32 Kreditwesengesetz genehmigungspflichtig war. Die deutsche BaFin hatte zwischenzeitlich die Rückabwicklung angeordnet. Die Insolvenz war folglich nicht mehr aufzuhalten. Tausende von Anlegern in Österreich sind geschädigt.

E&S als Retter oder der Bock macht sich zu Gärtner

Nach den Erfahrungen von Resch Rechtsanwälten geht die E&S auf ihre Kunden zu und spielt sich als Retter auf. Hier macht sich allerdings der Bock zum Gärtner. Grundsätzlich ist zu prüfen, ob nicht die E&S Ertrag & Sicherheit selber in der Haftung ist, weil sie hoch riskante Produkte ihren Käufern angeboten hat, ohne hinreichend auf die mit der Beteiligung verbundenen Risiken hinzuweisen. „We destroy value“, so sollte das Motto der E&S lauten.

 

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Für Anleger in Österreich haben Resch Rechtsanwälte einen Kooperationspartner in Wien. Deshalb bieten Resch Rechtsanwälte allen Anleger aus Österreich die kostenlose Prüfung ihres Falles an, welche Schadensersatzansprüche bestehen. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter +49 30 885 97 70.

E&S Ertrag & Sicherheit

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.