Euro Concept AG – Pleite der AG leitet Insolvenz der gesamten Gruppe ein

Die im Ort Zug in der Schweiz ansässige Euro Concept AG ist seit dem 8. April 2019 in Konkurs und mit ihr sind nach und nach weitere Gesellschaften der Euro Concept Gruppe in der Insolvenz gelandet. Das betrifft die sowohl die Euroconcept Development GmbH aus Konstanz, als auch die drei anderen Tochtergesellschaften Euroconcept Car-Emotion-Center Konstanz Beteiligungsgesellschaft mbH, Euroconcept SeeRhein-Hotel Konstanz Beteiligungsgesellschaft mbH, Euroconcept Berlin-Motzen Beteiligungsgesellschaft mbH. Über die drei letztgenannten Gesellschaften konnten sich Anleger per Unternehmensanleihen beteiligen. Nun stellt sich heraus, dass sie es mal lieber gelassen hätten. Für die Anleger kommt es jetzt darauf an, schnell und richtig zu handeln.

Euro Concept AG: Direktor Kurt Breit

Kurt Breit, ein gelernter Bäcker, wurde schon vor der Gründung der Euro Concept AG in der Schweiz zweimal wegen Anlagebetrugs in Millionenhöhe rechtskräftig verurteilt und saß dafür auch im Gefängnis. Um den schlechten Ruf der Euro Concept AG und ihres CEO zu bekämpfen, engagierte er eigens dafür eine Kanzlei in Hamburg, um negative Einträge bei Google systematisch zu eliminieren. Ein Blick auf seine angefangenen Projekte zeigt, dass die Kanzlei gut zu tun hatte.

Euro Concept AG: Projekt Neumarkt 1 Schwelm
Als abgeschlossen wird das Projekt auf der Webseite bezeichnet. Das ist es auch, aber freilich anders, als es den Eindruck zu erwecken versucht. Denn das Vorhaben wurde nicht wie geplant beendet, sondern nach einer Reihe von Problemen abgebrochen. Immerhin drei Jahre bis 2017 befand sich das Grundstück mit der Brauereibrache im Besitz der Euro Concept AG. Doch es passierte nichts auf dem Gelände, das mit Mezzanine-Kapital von Anlegern erworben wurde. Doch solches Kapital bringt deutlich höhere Zinsen, die von den Eigentümern nicht mehr bedient werden konnten. Eine Zwangsvollstreckung drohte. Die Stadt Schwelm griff ein und beendete die Sache, indem es das Gelände erwarb, um dort ein neues Rathaus zu errichten.

Euro Concept AG: Projekt SeeRhein-Hotel und CAR-EMOTION-CENTER Konstanz
Die Gesellschaft hatte ein im großes im Bau befindliches Projekt in Konstanz. Das MAXX-e-Motion sollte ein großes Tagungszentrum, mit Parkhaus und eben jenem Hotel werden. Insgesamt wurden, bei zwei Jahren Bauzeit, Investitionen bis zu 73 Millionen Euro veranschlagt. Doch schon Anfang des Jahres 2019 gingen die Arbeiten nur noch stockend voran, bis im April 2019 bekannt wurde, dass der beauftragte Generalunternehmer, das Bauunternehmen i+R, das Projekt verlassen hat. Das bedeutet auch das Ende für des Projekt. Die Stadt ist nun auf der Suche nach einem neuen Investor.

Euro Concept AG: Berlin-Motzen
Die Gesellschaft hatte in Motzen, unweit des neuen Berliner Flughafens, ein Golf- und Wellness-Hotel geplant. Das Golf-Hotel “Mo’s Lodge” sollte ein Luxusresort, mit einem 4.000 Quadratmeter großen Spa- und Fitnessbereich werden. Insgesamt wurden, bei anderthalb Jahren Bauzeit, Investitionen über 14 Millionen Euro veranschlagt. Das war 2016. Doch wie schon bei anderen Projekten der Euro Concept AG wurde auch dieses nicht sehr weit gebracht.

Euro Concept AG: Es wird eng für die Chefs
Zwar ist der Insolvenzverwalter bemüht das beste aus der Situation herauszuholen, vor allem das Maxx-e-Motion soll doch noch, wenn auch ohne die Pleitiers, weitergebaut werden. Das geschieht allerdings unter enormen Zeitdruck, weil zu befürchten ist, dass die freiliegenden Fundamente über die Wintermonate zerstört werden könnten. Wie auch immer, die geprellten Anleger werden die Verantwortlichen der Euro Concept Gruppe juristisch belangen. Vor allem der vorbestrafte Kurt Breit dürfte dabei im Fokus stehen.

Euro Concept AG: Banken wollten sich nicht beteiligen
Vermutlich wegen seiner in begangenen Straftaten wird Kurt Breit auch keine Chance gehabt haben Geld von einer Bank zu bekommen. Da lag es nahe, aus der Not eine Tugend zu machen und die Projekte lauthals mit bankenunabhängiger Finanzierung zu bewerben. Offensichtlich sind ihm jedoch nicht genügend Anleger auf den Leim gegangen, so dass das Firmenkonstrukt nun endgültig kollabierte.

Euro Concept AG: Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1988
Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der Euro Concept AG die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Bitte füllen Sie dazu den Fragebogen aus oder rufen Sie an, unter 030 885 97 70.



Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.