Four Gates AG - Bautzen

Die Four Gates GmbH aus Bautzen ist durch die Verschmelzung der OFL AnlagenLeasing AG, OFL Leasing GmbH, der OFL Projekt GmbH und der OFL Vertriebs GmbH entstanden. Die Four Gates AG hat eine Reihe von Beteiligungsformen entwickelt und vertreiben lassen, die für sicherheitsorientierte Anleger völlig ungeeignet sind.

Four Gates AG: Nachrangdarlehen der Findor Derivest

Bei diesen Beteiligungsformen der Four Gates AG handelt es sich um Genussscheine, atypisch stille Beteiligungen oder Aktien. Über ihre Tochtergesellschaft Findor Derivest GmbH hat sie im Jahre 2014 Nachrangdarlehen angeboten.

Four Gates AG: Nichts für sicherheitsorientierte Anleger
Nachrangdarlehen sind für sicherheitsorientierte Anleger völlig ungeeignet. Im Falle einer möglichen Insolvenz werden Sie nur nachrangig bedient, das heißt, alle anderen Gläubiger bekommen zuerst das Geld aus der ohnehin sicherlich knappen Insolvenzmasse. Nachranggläubiger gehen grundsätzlich leer aus.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie Fragen zur Four Gates AG haben, rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus. Sie erhalten eine kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles.