Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds" ++ HC Schiffsfonds

Im Jahr 2007 hat die Hanse Capital den als Dachfonds aufgelegten Schiffsfonds HC „US/Euro-Flottenfonds“ aufgelegt. Die Anleger haben nach der Insolvenz 2012 einen Totalverlust erlitten. Können Anleger noch Schadensersatz verlangen?

Basisdaten des Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds"
Das Gesamtinvestitionsvolumen des Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds" betrug € 33.562.000,00. Die Anleger haben davon € 16.852.000,00 aufgebracht. Die Fremdfinanzierung betrug € 16.710.000,00. Der Schiffsfonds Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds" beteiligt sich an zwei Schiffen und zwar der

- MS „SCL Marie-Jeanne“, ein Massengutfrachter bzw. Mini-Bulker
- MS „SCL Thun“, ein Feederschiff.

Der Schiffsfonds Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds" sollte ursprünglich noch ein drittes Schiff erwerben, nämlich den baugleichen Mini-Bulker MS „SCL Margrit“. Weil aber der Schiffsfonds von Anfang an hohe Verluste eingefahren hat, wurde der Erwerb des zweiten Massengutfrachters verschoben und zuletzt storniert.

HC „US/Euro-Flottenfonds“ geht in die Insolvenz
Die hohen Betriebs- und Personalkosten sowie die Tilgungsraten belasteten den Fonds von Anfang an. Das führte dazu, dass 2013 vor dem Amtsgericht Lingen über das Vermögen des Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds" Beteiligungs GmbH & Co. KG das Insolvenzverfahren eröffnet wurde.

HC „US /Euro-Flottenfonds: Schadensersatz für Anleger
Für sicherheitsorientierte Anleger war die Beteiligung von vornherein ungeeignet. Auf alle Risiken musste der Anlageberater hinweisen. Wurde der Anleger falsch beraten, steht ihm grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch zu.

29.11.2017

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Schiffsfonds Hanse Capital HC "US/Euro-Flottenfonds"   die kostenlose Prüfung   ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.