MPC Deutschland 10 ++ MPC Sachwert-Rendite-Fonds ++ MPC Immobilien

 

Im Jahr 2011 hat die MPC Capital AG die Sechste Sachwert Rendite-Fonds Deutschland GmbH & Co. KG aufgelegt. 6 % Renditen werden prognostiziert. Vielen Anlegern ist immer noch nicht bewusst, dass sie die Ausschüttungen möglicherweise zurückbezahlen müssen.

Was macht der MPC Deutschland 10 Immobilienfonds?

Der Immobilienfonds MPC Deutschland 10 will in eine Büroimmobilie in Erlangen investieren. Einer der Mieter ist auch Siemens. Das Gesamtvolumen des Fonds beträgt 75,4 Millionen Euro, wovon rund 30 Millionen Euro von den Anlegern investiert werden sollen. Geplant ist eine Fondslaufzeit von 10 Jahren. Prognostiziert ist ein Gesamtmittelrückfluss von 172 % vor Steuern.

Gewinnausschüttungen des Immobilienfonds MPC Deutschland 10

Die Gesellschafter beteiligen sich an der Gesellschaft als direkter bzw. mittelbarer Kommanditist. Wenn sie Ihre Einlage erbracht haben, erlischt die persönliche Haftung. Wenn der MPC Deutschland 10 Immobilienfonds Gewinne erwirtschaftet und diese ausschüttet, dann stehen diese Gewinnausschüttungen uneingeschränkt den Anlegern zu.

Haftung des Kommanditisten des MPC Deutschland 10

Vielfach werden jedoch gewinnunabhängige Ausschüttungen vorgenommen. Sie mindern damit die ursprünglich vollständig erbrachte Einlage des Kommanditisten und in Höhe der Ausschüttungen lebt die persönliche Haftung des Kommanditisten wieder auf. Dieses ist den meisten Anlegern nicht bewusst. Von den Anlageberatern wird dieses Risiko meist schlichtweg verschwiegen. Dabei stellt es kein theoretisches Risiko dar, wie man am Beispiel des MPC Immobilienfonds Holland 48 verfolgen kann. Dort werden die Anleger zur Rückzahlung ihrer Ausschüttungen aufgefordert.

Risiko des Totalverlustes bei MPC Deutschland 10

Das Versprechen einer Rendite ist bei einer unternehmerischen Beteiligung ohnehin grenzwertig. Vielmehr wohnt einer unternehmerischen Beteiligung, und eine solche ist die Beteiligung an dem MPC Deutschland 10 Immobilienfonds, immer auch das Risiko des Totalverlustes inne. Auch hierzu finden sich zahlreiche Beispiele anhand der MPC Immobilienfonds auf der Internetseite von Resch Rechtsanwälte.

Schadensersatz für die Anleger des MPC Deutschland 10

Auf alle Risiken muss ein Anlageberater ausführlich hinweisen. Er muss anlage- und anlegergerecht beraten. Wenn die Vermittlung über eine Bank erfolgt, muss diese unaufgefordert auf die Höhe der Innenprovision hinweisen (Kickbackzahlung), die sie für die Vermittlung des Fonds erhalten hat. Das ist seit Jahren die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes. Wird der Anleger falsch beraten, stehen im Ansprüche auf Ersatz des Schadens zu. Es kommt immer auf den Einzelfall an.

11.08.2015

MPC Deutschland 10 ++ MPC Sachwert-Rendite-Fonds ++ MPC Immobilien
MPC Deutschland 10 ++ MPC Sachwert-Rendite-Fonds ++ MPC Immobilien

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Immobilienfonds MPC Deutschland 10   die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.