Nordcapital Niederlande 12 ++ Nordcapital Immobilien Fonds ++ Bewertung

Im Jahr 2010 hat Nordcapital GmbH aus Hamburg den Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 aufgelegt. Resch Rechtsanwälte haben Zweifel, ob alle Anleger über diese Risiken der Beteiligung an dem Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 ausreichend aufgeklärt wurden. Können Anleger kündigen und ihr Geld zurückfordern?

Was ist der Immobilienfonds Nordcapital Niederlande 12?

Bei der Beteiligung an dem Immobilienfonds Nordcapital Niederlande 12 handelt es sich um die Fondsimmobilie Westgate zwischen der Innenstadt von Amsterdam und dem Flughafen Schiphol. Die Auszahlungen sollen von 6 % p. a. auf 7 % steigen. Mieter ist die holländische Tochter der internationalen Beratungsgesellschaft PwC.  

Anleger des Nordcapital Niederlande 12 sind Kommanditisten

Der Anleger beteiligt sich als Kommanditist an dem Immobilienfonds Nordcapital Niederlande 12. Oft lassen sich Anleger durch Auszahlungen blenden. Hier besteht aber ein Haftungsrisiko, das viele Anleger oft nicht richtig einschätzen. Zwar sind sie als Kommanditisten grundsätzlich von der Haftung befreit, wenn sie ihre Einlage vollständig geleistet haben. Das wird regelmäßig erfolgt sein.

Haftung der Anleger für Nordcapital Niederlande 12

Wenn aber Ausschüttungen erfolgen, die nicht durch Gewinne erwirtschaftet wurden, kann die Haftung in Höhe dieser Ausschüttungen wieder aufleben. Regelmäßig erleben Resch Rechtsanwälte, dass die sicher geglaubten Ausschüttungen wieder zurückgezahlt werden müssen, wenn die Liquidität der Gesellschaft es erfordert oder wenn gar die Insolvenz eintritt.

Vermittler muss Anleger der Nordcapital Niederlande 12 umfassend beraten

Auch über andere Risiken werden Anleger oft nicht informiert. Ein Anlageberater muss individuell beraten. Er muss anleger- und anlagegerecht beraten. Für sicherheitsorientierte Anleger ist eine Beteiligung an einem Immobilienfonds grundsätzlich nicht geeignet, denn jeder unternehmerischen Beteiligung wohnt das Risiko des Totalverlustes inne.

Nordcapital Niederlande 12: Bank muss über Rückvergütungen aufklären

Wenn die Beteiligung über eine Bank vermittelt wird, muss nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes die Bank über eventuelle Rückvergütungen (Kickback-Zahlungen, Provisionszahlungen) für die Vermittlung des Nordcapital Niederlande 12 aufklären. Der Kunde muss erkennen können, ob ein Interessenkonflikt vorliegt, ob also die Bank aus eigenem Provisionsinteresse handelt oder ob die Beratung den Interessen des Kunden dient.

Schadensersatz für die Anleger des Nordcapital Niederlande 12

Wird von dem Vermittler keine umfassende Aufklärung über die mit der Beteiligung am Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 erteilt oder erfolgt kein Hinweis über die Höhe der Provision, steht dem Anleger nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes schon allein deshalb ein Schadensersatzanspruch zu.

21.10.2015

Nordcapital Niederlande 12 ++ Nordcapital Immobilien Fonds ++ Bewertung
Nordcapital Niederlande 12 ++ Nordcapital Immobilien Fonds ++ Bewertung

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der Nordcapital Immobilienfonds Niederlande 12 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.