Real I.S. Bayernfonds Australien 6 ++ Immobilienfonds

Im Jahr 2009 wurde vom Münchener Emissionshaus Real I.S. AG der Immobilienfonds Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Kambera KG – Bayernfonds Australien 6 aufgelegt. Die Beteiligung an dem Bayernfonds Australien 6 ist keine sichere Kapitalanlage. Anleger fragen sich, ob sie die Beteiligung kündigen und Schadensersatz verlangen können.

Basisdaten des Bayernfonds I.S. Real Bayernfonds Australien 6

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Kambera KG – Bayernfonds Australien 6 beträgt AUD 261.135.000,00. Die Anleger erbringen davon eine Summe von AUD 248.700,00, das Agio beträgt AUD 12.435.000,00. Die kumulierten Ausschüttungen erfolgten in Höhe von 42 %. Gleichwohl wurde der I.S. Real Bayernfonds Australien 6 Anfang 2017 auf dem Zweitmarkt mit nur 90 % gehandelt. Der Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Kambera KG – Bayernfonds Australien 6  investierte in eine 2007 fertiggestellte Immobilie. Sie ist langfristig an die australische Finanzbehörde als Hauptmieter vermietet.

I.S. Real Bayernfonds Australien 6: Aufklärung über Risiken

Auch  wenn das Konzept des I.S. Real Bayernfonds Australien 6 keine sichere Kapitalanlage ist, sondern eine unternehmerische Beteiligung, der deshalb immer auch das Risiko des Totalverlustes innewohnt. Für sicherheitsorientierte Anleger ist deshalb die Beteiligung an dem I.S. Real Bayernfonds Australien 6 nicht geeignet.

I.S. Real Bayernfonds Australien 6: Anleger- und anlagegerechte Beratung

Ein Anlageberater muss aber seinen Kunden anleger- und anlagegerecht beraten. Er muss genau prüfen, ob der von ihm empfohlene I.S. Real Bayernfonds Australien 6 zu den persönlichen Bedürfnissen des Anlegers passt.

I.S. Real Bayernfonds Australien 6: Schadensersatz für Anleger

Wird ein Anleger falsch beraten oder werden ihm wesentliche Fakten verschwiegen, steht ihm grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch zu. Er wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem I.S. Real Bayernfonds Australien 6 nicht gezeichnet.

22.03.2017

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Real I.S. Bayernfonds Australien 6 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.