Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 ++ Immobilienfonds

Der Immobilienfonds Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Holland 2 KG – Bayernfonds Niederlande 2 wurde von dem Münchener Emissionshaus Real I.S. im Jahr 2011 initiiert. Im Januar 2017 werden die Anteile auf dem Zweitmarkt nur noch mit 60 % gehandelt. Anleger des Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 sorgen sich um ihr Geld. Können die Anleger des Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 Schadensersatz verlangen?

Basisdaten des Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2:
Das Gesamtinvestitionsvolumen des Bayernfonds Immobilienverwaltung GmbH & Co. Objekt Holland 2 KG – Bayernfonds Niederlande 2 beträgt € 115.882.000,00. Die Summe setzt sich durch die Einlagen der Anleger in Höhe von € 60.265.000,00, einem Agio von € 3.013.000,00 sowie eine Fremdfinanzierung in Höhe von € 53.735.000,00 zusammen. Der Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 investiert in zwei Büroimmobilien mit dem Namen „Beatrix Park“ in Den Haag. Die beiden Büroimmobilien sind für eine feste Laufzeit von 15 Jahren bis zum 31.12.2021 an die niederländische Behörde „Rijksgebouwendienst“ vermietet.

Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2: Keine sichere Kapitalanlage
Angesichts der Anteilsbewertung in Höhe von 60 % auf dem Zweitmarkt wird den Anlegern bewusst, dass sie keine sichere Kapitalanlage erworben haben. Vielen Anlegern ist überhaupt nicht bewusst, dass sie sich an einer Kommanditgesellschaft beteiligt haben und damit unternehmerische Risiken eingegangen sind.

Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2: Persönliche Haftung der Anleger
Diese persönlichen Risiken können zur Rückzahlung der Ausschüttungen führen, die bis zum Jahre 2014 immerhin 31,5 % der Einlagen ausgemacht haben. Zwar ist die Haftung des Kommanditisten grundsätzlich erloschen, wenn er seine Einlage vollständig erbracht hat, werden aber Ausschüttungen vorgenommen, die nicht durch Gewinne erwirtschaftet sind, lebt die Haftung in Höhe dieser Ausschüttungen wieder auf. Nach § 172 HGB können diese Ausschüttungen zurückgefordert werden, wenn die Liquiditätssituation des Unternehmens es erfordert.

Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2: Ungeeignet für sicherheitsorientierte Anleger Sicherheitsorientierten Anlegern hätte diese Beteiligung deshalb nicht angeboten werden dürfen. Ein Anlageberater muss prüfen, ob der von ihm empfohlene Immobilienfonds Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 zu den persönlichen Bedürfnissen des Anlegers passt. So sagt es die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes.

Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2: Schadensersatz für Anleger

Wird ein Anleger falsch beraten oder werden ihm wesentliche Fakten verschwiegen, steht dem Anleger grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch zu. Er wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 nicht gezeichnet.

08.02.2017

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Real I.S. Bayernfonds Niederlande 2 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.