Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 ++ Lebensversicherungsfonds

Im Jahr 2007 hat das Emissionshaus Rothmann & Cie. AG den Lebensversicherungsfonds Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 KG aufgelegt. Er versprach den Anlegern hohe Sicherheiten und Renditen durch den Handel von englischen Lebensversicherungen auf dem britischen Markt. Die Prognosen sind jedoch nicht eingehalten. Den Anlegern droht Totalverlust. Die Anleger des Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 fragen sich, ob sie Schadensersatz verlangen können.

Basisdaten des Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 beträgt rund € 30.000.000,00. Die Ausschüttungen blieben weit unter den Prognosen. Nur im Jahr 2014 wurden einmalig 1,5 % ausgeschüttet. Der Lebensversicherungsfonds Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 investiert in ein Portfolio britischer Kapitallebensversicherungen.

Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 ist gescheitert

Die im Emissionsprospekt dargestellten Ausschüttungsprognosen sollten über die zwölfjährige Laufzeit bis 2018 insgesamt über 190 %, bezogen auf das vom Anleger eingezahlte Kapital, betragen. Das Konzept ist jedoch gescheitert. Der Handel mit den dem Fonds zu Grunde liegenden Versicherungspolicen sowie Währungsverluste des britischen Pfunds gegenüber dem Euro werden zur Begründung genannt. Anlegern des Rothmann & Cie. Trustfonds 3 droht der Totalverlust ihrer Einlage.

Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3: Nur für mutige Anleger
Für sicherheitsorientierte Anleger ist die Beteiligung von vorn herein ungeeignet gewesen. Die im Prospekt genannten Sicherheiten greifen in der Realität nicht. Dies wurde im Prospekt versprochen, da der Fonds der staatlichen Einlagensicherung unterliegt. Dies gilt auch für britische Fonds und nicht für den deutschen Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3, auch wenn die Gelder des Fonds in britische Lebensversicherungen investiert werden. Ein Anlageberater muss aber darauf achten, dass er seinen Anleger umfassend berät. Der Bundesgerichtshof sagt, dass eine anleger- und anlagegerechte Beratung erforderlich ist.

Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3: Schadensersatz für Anleger

Wird ein Anleger  falsch beraten oder werden ihm wesentliche Fakten verschwiegen, steht ihm grundsätzlich ein Schadensersatzanspruch zu. Er wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 nicht gezeichnet. Anleger müssen schnell handeln. Ab 2017 tritt für die ersten Anleger des Rothmann & Cie. Trustfonds 3 die absolute Verjährungsfrist von zehn Jahren ein.

25.04.2017

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Rothmann & Cie. UK Trustfonds 3 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.