Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 ++ Nordcapital Schiffsfonds

Der im Jahr 2008 vom Emissionshaus Nordcapital GmbH aufgelegte Schiffsfonds Nordcapital Portfolio 5 erleidet erhebliche Wertverluste. Anleger fragen sich, ob sie ihre Beteiligung kündigen und ihr Geld zurückfordern können?

Basisdaten des Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5

Der Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 beteiligt sich als Dachfonds an 163 weiteren Schiffsfonds. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 betrug 37.819.000,00 EUR. Diese Summe setzt sich durch die Einlagen der Anleger mit 29.970.000,00 EUR, einer Initiatorenbeteiligung in Höhe von 810.000,00 EUR, dem Agio in Höhe von 1.539.000,00 EUR sowie einer Fremdfinanzierung in Höhe von € 5.500.000,00 zusammen. Die Ausschüttungen beliefen sich in den Jahren 2008, 2009 und 2011 auf insgesamt 10 %.

Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 muss Wertverfall hinnehmen

Der Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 leidet unter den Problemen des Weltschifffahrtsmarktes. Die Charterraten sind in den letzten Jahren drastisch gesunken. In der Leistungsbilanz 2013 heißt es: „Der Wert des Beteiligungsportfolios hat sich aufgrund des schwierigen Marktumfeldes in der Schifffahrt erheblich reduziert.“ Im Januar 2015 wurden die Kommanditisten aufgefordert, der Fondsgesellschaft Nachrangdarlehen einzuräumen. Dieses ist mit erheblichen Risiken verbunden, die bis zum Totalverlust führen können.

Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 nur etwas für risikobereite Anleger

Der Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 ist meist sicherheitsorientierten Anlegern empfohlen worden. Die Risiken wurden nach Erkenntnissen von Resch Rechtsanwälte weitgehend ausgeblendet. Dabei muss ein Anlageberater seinen Kunden umfassend informieren. Der Bundesgerichtshof verlangt, dass eine anleger- und anlagegerechte Beratung stattfindet. Der Anlageberater muss also genau prüfen, ob der von ihm empfohlene Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 den persönlichen Bedürfnissen des Anlegers entspricht. Mit diesen Vorgaben hätte der Anlageberater den Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 nur Anlegern anbieten dürfen, die bereit sind, ein hohes Risiko einzugehen und auch den Verlust ihrer Kapitalanlage in Kauf nehmen wollen.

Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5: Bankenhaftung bei verschwiegener Provision


Wird die Beteiligung an dem Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 über eine Bank vermittelt, muss diese ungefragt auf die Rückvergütungen (Kickback-Zahlung) hinweisen, die sie für die Vermittlung erhalten hat. Der Bundesgerichtshof sieht in der Zahlung einer solchen verdeckten Innenprovision einen Interessenkonflikt, der dem Kunden ungefragt offengelegt werden muss.

Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5: Schadensersatz für Anleger

Wird die der Bank gezahlte Rückvergütung verschwiegen oder wird der Anleger anderweitig nicht anleger- und anlagegerecht beraten, stehen ihm Schadensersatzansprüche zu. Der Anleger wird so gestellt, als hätte er die Beteiligung an dem Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 nicht gezeichnet.

Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 ++ Nordcapital Schiffsfonds
Schiffsfonds Nordcapital Schiffsportfolio 5 ++ Nordcapital Schiffsfonds

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern der Nordcapital Schiffsportfolio 5 die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.