Solvium Container Invest ++ Erfahrungen ++ Solvium Capital ++ Allianz

Die Solvium wurde 2011 gegründet als ein Anbieter von Containerinvestments. Das Prinzip der Solvium Capital ist einfach. Die Solvium bietet privaten Anlegern den Kauf von Containern an. Diese kassieren dafür 3 – 7 Jahre lang die Miete. Anschließend verkaufen sie ihre Container an die Solvium zurück. Aber die versprochene Absicherung für Kapital und Rendite durch die Allianz existiert nicht. Haben Anleger der Solvium Container Anspruch auf Schadensersatz?

Solvium Capital: Handel mit Containern
Nach dem oben genannten Konzept erwirbt Solvium zudem mit den überschüssigen Geldern der Anleger weitere Container. Damit werden nach Angaben der Solvium zusätzliche Einnahmen erzielt und der Cashflow geglättet. Dieses nicht unerhebliche Anlagerisiko sollte gesenkt werden.

Solvium Container: Kapital und Renditen werden durch Allianz „garantiert“
Die Solvium hatte sich ein Sicherheitskonzept besonderer Art ausgedacht. Die Mieteinnahmen als auch der anschließende Rückkauf der Container werden versichert, hieß es. Als Versicherer hatte die Solvium die Allianz Deutschland AG gefunden, das jedenfalls glaubte sie. Tatsächlich wurde auch zwischen der Solvium und einem Generalvertreter der Allianz im Jahr 2011 ein entsprechender Versicherungsvertrag geschlossen.

Urteil des Landgericht Dortmund: Keine Absicherung der Solvium Container
Als allerdings die Allianz davon erfuhr, erklärte sie, der Vertrag sei nicht gültig zustande gekommen. Da sich die Angelegenheit  nicht zwischen den Parteien regeln ließ, kam es zum Rechtsstreit. Das Landgericht Dortmund hat schließlich entschieden, dass die Allianz Recht hat und es keinen Versicherungsschutz für die Container der Solvium gibt. Die vonseiten der Solvium eingelegte Berufung wurde kurz vor dem Verhandlungstermin zurückgezogen. Damit ist das landgerichtliche Urteil rechtskräftig. Es gibt keinen Versicherungsschutz und keine Absicherung des Investments.

Solvium Container: Anleger haben Anspruch auf Schadensersatz
Jahrelang hat Solvium mit falschen Angaben die Käufer ihrer Container getäuscht und ist nun endgültig der Lüge überführt. Daraus ergeben sich Schadensersatzansprüche für die Containerkäufer der Solvium. Der Anleger wird so gestellt, als hätte er die Solvium Container nie gekauft.

06.10.2016

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986

Resch Rechtsanwälte bieten Direktinvestoren der Solvium Container die kostenlose Prüfung ihres Falles an. Rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie den Fragebogen aus.

Imagefilm

Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.
Wenn Sie als Kapitalanleger Probleme haben, dann sind Resch Rechtsanwälte für Sie da.

Referenzen

Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.
Jochen Resch mit Dr. Dr. Cay von Fournier im Interview über das Thema Exzellente Unternehmen.