Wölbern Invest Fonds Holland 64 ++ Ein Fonds mit Tücken

 

Die Anleger beteiligen sich an der 44. IFH Geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG. Dieser hat zwei Gewerbeimmobilien in Haarlem und Arnheim mit einer Gesamtfläche von fast 19.000 m² erworben. Rund 1.000 Anleger sind an dem Wölbern Invest Fonds Holland 64 beteiligt. Die wirtschaftliche Lage des Fonds ist schlecht. Anleger fragen sich, wie sie ihr Geld zurückbekommen können?

Wölbern Invest Holland 64: Bank will Sondertilgung

Der Wölbern Invest Fonds Holland 64 wurde 2008 emittiert und in den Jahren 2008 und 2009 vertrieben. 2012 haben die Anleger dann völlig unerwartet von Problemen des Wölbern Invest Holland 64 Immobilienfonds erfahren. Ihnen wurde mitgeteilt, dass es Streit mit der finanzierenden DG HYP Bank gibt.

Wölbern Invest Holland 64: Bank mach Neubewertung

Die DG HYP hatte die Fondsimmobilien neu bewerten lassen und war zu dem Ergebnis gekommen, dass die im Darlehensvertrag vereinbarte Untergrenze im Verhältnis von Immobilienwert zu Kredit (loan to value) durchbrochen wurde. Gemäß der Vereinbarung im Darlehensvertrag machte nunmehr die DG HYP Ansprüche gegen die Fondsgesellschaft geltend und forderte eine Sondertilgung von 2,5 Millionen Euro.

Das ist grundsätzlich keine ungewöhnliche Regelung. In den Loan-to-value-Vereinbarungen kann der Darlehensgeber eine Sondertilgung verlangen, wenn das Verhältnis des Immobilienwertes zur Darlehenssumme nicht im Rahmen des vereinbarten Verhältnisses gewährleistet ist.

Skandal: Loan-to-Value Klausel im Prospekt von Holland 64 nicht erwähnt

Im Falle des Wölbern Invest Fonds Holland 64 ist das allerdings ein Skandal. Im Fondsprospekt des Wölbern Invest Fonds Holland 64 ist diese Loan-to-Value-Klausel nicht erwähnt. Da diese Vertragsklausel aber ganz erhebliche Auswirkungen auf die Liquiditätssituation des Fonds hat, musste diese Klausel und deren Auswirkungen im Prospekt erläutert werden. Dieser offenkundige Prospektfehler begründet Schadensersatzansprüche gegen die Gründungsgesellschafter des Wölbern Invest Fonds Holland 64.

Haftungsansprüche gegen Vermittler

Außerdem hätten die Vermittler des Wölbern Invest Fonds Holland 64 auf diese Loan-to-Value-Klausel und die sich daraus ergebenden Risiken zwingend hinweisen müssen. Dies ist nach unserer Kenntnis nicht geschehen. Auch die Vermittler haften also auf Schadensersatz.

07.07.2015

Wölbern Invest Fonds Holland 64

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986.

Resch Rechtsanwälte bieten den Anlegern des Wölbern Invest Fonds Holland 64 die kostenlosePrüfung ihres Falles an. Füllen Sie den Fragebogen aus oder rufen Sie an unter 030 885 97 70.