Was ist los bei BeeComp Technologies?

Anleger sind irritiert. Ursprünglich war die Idee der BeeComp Technologies, im Bienenwabenmuster eine neue Bautechnologie zu entwickeln. Jetzt aber scheint es Probleme zu geben. Was können Anleger der BeeComp Technologies tun?

BeeComp Technologies: Seriöses Geschäftsmodell?
Die Angaben zu BeeComp Technologies sind unterschiedlich. Die einen reden von Anlagebetrug, die anderen von einem neuen Konzept. Es ist schwierig zu entscheiden, ob das Geschäftsmodell der BeeComp Technologies seriös oder unseriös ist.

BeeComp Technologies: Wird der Börsengang kommen?
Im Herbst 2019 soll ein Börsengang der BeeComp Technologies stattfinden. Angeblich soll es dabei einen Aktienwert von 80 USD pro Aktie geben. Bei insgesamt 500.000 Aktien wäre das ein Firmenwert von 40 Milliarden USD. Das kann wohl nicht aufgehen. Deshalb ist bei der BeeComp Technologies höchste Vorsicht geboten.

Resch Rechtsanwälte – Anlegerschutz seit 1986
Wenn Sie mehr zu dem Thema BeeComp Technologies wissen möchten, rufen Sie an unter 030 885 97 70 oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Sie erhalten eine kostenlose Einschätzung Ihres Falles.